Herausgegeben von Neubauer, Kurt
Tauberflüstern


Sagen aus Rothenburg und dem Taubertal neu erzählt

ISBN 978-3-86913-587-8
152 Seiten

Lieferbar
Erscheinungsdatum: 20.11.2015
17,90 EUR(D) € inkl. 7% MwSt.
18,40 EUR(A)

 

 

Sagenhaftes Rothenburg. Kaum ein Ort ist auch heute noch so vom Mittelalter geprägt wie Rothenburg. Heerscharen von Besuchern erfreuen sich Jahr für Jahr am historischen Charme der Stadt, und nicht wenige fragen sich zwischen Fachwerk und verspielten Brunnen: Wenn diese alten Mauern reden könnten – welche Geschichten würden sie uns offenbaren? Renommierte Autoren haben gelauscht, in Rothenburg und an sagenhaften Orten im Taubertal. Entstanden sind daraus 24 neu erzählte Sagen, kongenial begleitet von Kurt Neubauers ausdrucksstarken Bildern und mit historischen Hintergrundinformationen versehen von Hansotto Neubauer. Dabei wird nicht nur der mysteriöse Fall des Königs von Rothenburg verhandelt, sondern auch die seltene Gelegenheit eröffnet, die Ängste und Hoffnungen von Geistlichen, Stadtoberhäuptern, Hirten, Bauern und Handwerkern plastisch nachzuvollziehen – in einer Stadt, die sich jahrhundertelang gegen mächtige Nachbarn behaupten musste. Eine Einladung zu lebensprallem Eintauchen in die Rothenburger Vergangenheit und ein bibliophiler Schatz mit vielen farbigen Illustrationen für jüngere und ältere Leser, Touristen und alle, die sich an traditionsreichen Geschichten voller Abenteuer erfreuen. 24 Sagen aus dem mittelalterlichen Rothenburg und dem Taubertal, neu erzählt und durchgehend farbig illustriert Mit Texten von Anne Hassel, Gerd Berghofer, Gerd Scherm und Elmar Tannert.

Video

 

autor

Kurt Neubauer, 1966 geboren, studierte erst Kommunikationsdesign, dann Freie Malerei (bei Prof. Johannes Grützke) in Nürnberg. 1996 gründete er das »Grafikatelier«, 1999 erhielt er den Fritz- Wolf-Preis für Karikaturisten der Stadt Osnabrück. Heute lebt und arbeitet Neubauer als freier Maler und Grafiker in Nürnberg. Bei den Sagenbänden Stadtgeheimnisse (2007), Das Wütige Heer am Walberla (2009) und Maingeister (2012) fungierte er als Herausgeber und Illustrator.

Pressestimmen:

»Ein bibliophiler Schatz«

falk-report.de

»Voller sagenhafter Geschichten«

Bayerischer Rundfunk


Andere Nutzer schauten auch an:

Don Quijotes Schwester

Leeb, Root

Eine fantasievolle, von Gerechtigkeitssinn und Hilfsbereitschaft beseelte Studentin, ein weiblicher Don Quijote – das ist AnnaRosa. Sie kämpft jedoch nicht gegen Windmühlen, sondern dafür. Mit oft...

mehr

Sternstraße 24

Grän, Christine

Das Fest der Liebe hat einen kleinen Haken: die Liebe. Advent – das ist in der Sternstraße 24 in München Schwabing der saisonale Höhepunkt von familiären Komödien und Tragödien, von Erwartungen und...

mehr

Der Craft Beer-Führer Franken

Droschke, Martin; Krines, Norbert

Es tut sich was im legendären Bierland Franken: Eine neue Generation von Brauern ist angetreten, um aus Hopfen, Malz, Wasser, Hefe – und manchmal auch 'verbotenen' Zutaten – Kreationen reifen zu...

mehr

33 Biere – Eine Reise durch Franken

Möhl, Anders; Tannert, Elmar

Frankens beste Biere! Insider wissen, dass Franken die Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt ist. Bier hat hier seit jeher einen festen Platz in der Alltagskultur der Menschen, man ist stolz...

mehr

Frankenruh

Prosch, Horst

Während eine Einbruchserie das gesamte westliche Mittelfranken in Atem hält, fordert eine völlig andere Geschichte Kommissar Brendles ganze Aufmerksamkeit: Ihn erreichen mysteriöse Briefe ohne...

mehr

zurück