0 0

Sojus

Andreas Eckarts 3. Fall

Arndt, Martin von

ISBN 978-3-86913-974-6
300 Seiten
Noch nicht lieferbar
Erscheinungsdatum: 26.02.2019
20,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
20,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist möchte sich in den Westen absetzen und bietet eine Liste mit den Namen von KGB-Agenten und Doppelagenten. Eckart lehnt zunächst ab. Doch dann erfährt er, dass er einen Sohn hat, von dem er bislang nichts wusste, und dass dieser unter dem Decknamen Sojus ebenfalls auf der Liste steht. Er lässt sich umstimmen und begibt sich auf eine heikle Mission nach Budapest, wo gerade die sowjetische Invasion in vollem Gange ist und die Stadt in Chaos und Gewalt versinkt.

Video

autor

Martin von Arndt, 1968 als Sohn ungarischer Eltern geboren, lebt als Schriftsteller und Musiker bei Stutggart und in Essen. Neben CDs sowie Film- und Hörspielmusik veröffentlichte er mehrere Romane, Theaterstücke, Lyrik und Sachbücher. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise und Stipendien. 2014 erschien der Roman "Tage der Nemesis" im ars vivendi verlag, 2016 folgte "Rattenlinien".


Andere Nutzer schauten auch an:

Tage der Nemesis

Arndt, Martin von

Frühjahr 1921: Im vornehmen Berliner Stadtteil Charlottenburg wird die Leiche des ehemaligen türkischen Staatsführers Talât Pascha gefunden. Kommissar Andreas Eckart erkennt in dem Toten einen der...

mehr

Namiko und das Flüstern (Jubiläumsausgabe)

Séché, Andreas

Dass diese Reise sein Leben so grundlegend verändern würde, damit rechnet der deutsche Reporter nicht, als er nach Japan fliegt, um über Gartenkunst zu schreiben. Doch in den Gärten Kyotos...

mehr

Die Weinmacher

Bausewein/Schuller, Stefan/Julia

Der Weintourismus boomt, die Qualität überzeugt: Schon seit Jahren räumen fränkische Winzer mit ihren Rot- und Weißweinen regelmäßig ab, wenn es um begehrte nationale und internationale Preise...

mehr

Fahrrad fahren an Flüssen in Franken

Entspannt bewältig- und kombinierbare Tages- und Wochenendtouren für Familien und Genussradler Unterwegs in Ober-, MittelundUnterfranken entlang von 14 verschiedenen Flüssen Mit Tourenkarten...

mehr

Regensburg

Karnatz, Sebastian

Mittelpunkt der Region, heimliche Hauptstadt Bayerns, Welterbe: In Regensburg verdichtet sich auf engstem Raum Geschichte von europäischem Rang. Da die Stadt im Zweiten Weltkrieg weitgehend...

mehr

zurück