Droschke, Martin; Christoph, Rainer J.
Die Goldene Strasse


11 1/2 Tagesetappen auf dem Königsweg von Nürnberg nach Prag

ISBN 978-3-86913-736-0
208 Seiten

Lieferbar
Erscheinungsdatum: 18.04.2017
15,90 EUR(D) € inkl. 7% MwSt.
16,90 EUR(A)

 

 

Lauf, Hersbruck, Weiden, Bärnau, Tachov, Pilsen … Wie Perlen reihen sich die historischen Kleinstädte auf der Goldenen Straße aneinander, dem spätmittelalterlichen Handelsweg von Nürnberg nach Prag, der gerade als idyllisches Ausflugsziel wiederentdeckt wird. Je weiter man sich aus der fränkischen Metropole nach Osten hinauswagt, desto ursprünglicher und weltabgewandter werden nämlich die Orte und Sitten. In 11 ½ Tagestouren erkunden die Autoren abwechslungsreiche Landschaften, kulturelle Schätze, kulinarische Köstlichkeiten und thematische Besonderheiten wie Knopfherstellung, Krippenbau und Eisenverhüttung. Der Ausblick auf ein echtes Kontrastprogramm zur Hektik des Alltags ist eröffnet! Ursprüngliche Landschaften und pittoreske Kleinstädte – 300 Wander- und Radkilometer von der unteren Pegnitz über den Oberpfälzer Wald bis in den Böhmischen Karst und das Tal der Moldau.

Video

 

autor

Martin Droschke, geboren 1972 in Augsburg, hat in Erlangen Philosophie, Geschichte und Pädagogik studiert, bevor es ihn nach Coburg verschlug. Bis 2001 war er Mitherausgeber zweier Literaturzeitschriften. Zudem kann er auf zehn Jahre Erfahrung als freier Kulturjournalist, u. a. für die Nürnberger Nachrichten, die taz und die Süddeutsche Zeitung zurückblicken. 2011 hat er sich in der Werbebranche selbstständig gemacht. Bei ars vivendi erschien von ihm bereits der Reiseführer Bierland Pilsen (2015) und der Craft Beer Führer Franken (2016; zusammen mit Norbert Krines).

Rainer J. Christoph, 1946 in Weiden/Oberpfalz geboren, war von 1988 bis 2009 Schulleiter in Bärnau und Altenstadt a. d. WN. 1996 war er mitverantwortlich für die Gründung des Förderkreises D-CZ Schulen, welcher 2009 in den Förderverein Goldene Straße umgewandelt wurde; bis heute ist er dessen erster Vorsitzender. Bereits seit 1990 betreibt er eine ausgiebige Erforschung der Goldenen Straße, wobei die Intensivierung von Kommunikation und Beziehungen zwischen den benachbarten Regionen sowie die Einbindung von Schulen in unterschiedlichen Ländern einen Schwerpunkt seiner Bemühungen bildet. Zudem organisiert Christoph Lehrerfortbildungen, Kunst- und Literaturprojekte sowie vielfältige Ausstellungen, die ebenfalls die deutsch-tschechische Nachbarschaft behandeln und fördern. Er ist Initiator und Mitherausgeber zahlloser Buchveröffentlichungen und Fachartikel, hat das Zertifikat »Interregionaler Gästeführer« sowie den EUREGIO EGRENSIS KULTURPREIS (2001) und den Brückenbauerpreis des Bayerisch- Böhmischen Kulturzentrums Schönsee (2008) erhalten.

Pressestimmen:

»Ein präzise recherchierter Führer, voll persönlicher Tipps mit allen Informationen zu Anfahrt, Übernachtungen und Familientauglichkeit.«

Neue Presse Coburg


Andere Nutzer schauten auch an:

Der Craft Beer-Führer Franken

Droschke, Martin; Krines, Norbert

Es tut sich was im legendären Bierland Franken: Eine neue Generation von Brauern ist angetreten, um aus Hopfen, Malz, Wasser, Hefe – und manchmal auch »verbotenen« Zutaten – Kreationen reifen zu...

mehr

Der Ausflugsverführer Hersbrucker Schweiz

Schwarm, Anna; Schwarm, Martin

Hutanger und Streuobstwiese, Märzenbecherwald und Blockschutthalde, sanfte Hügel, massive Berge und bezaubernde Täler: Mit ihren ursprünglichen Landschaften und malerischen Orten ist die Hersbrucker...

mehr

100 Foodblogger haben wir gefragt

4 Jahreszeiten - 100 Foodblogger - 100 Rezepte. Blogger sind aus der Foodszene nicht mehr wegzudenken. Ja, sie gelten sogar als die neuen Trendsetter. Aus ihren genialen Rezeptkreationen sowie den...

mehr

Hand in Hand

Im Frühjahr 2016 entwickelten vier Studenten der Hotelfachschule Heidelberg die Idee, ihren ganz eigenen Beitrag zu leisten, um Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen zu schlagen: Sie brachten...

mehr

Burgen, Klöster, Residenzen

Karnatz, Sebastian

Sei’s die Ansbacher Residenz, das Kloster Langenzenn oder die Plassenburg – viele herrschaftliche Bauten in Franken künden vom Rang der Hohenzollern, die hier den Grundstein für ihre spätere Karriere...

mehr

zurück