Kern, Manfred
Baradiesischi Zeide


ISBN 978-3-86913-643-1
128 Seiten

Lieferbar
Erscheinungsdatum: 06.06.2016
14,90 EUR(D) € inkl. 7% MwSt.
13,30 EUR(A)

 

 

Ein verliebter Engel mit Gewichten an den Schwingen, ein schweigendes Telefon, schwarz wie das der Totengräber, ein müder Mond, der faul auf dem Rücken liegt: Manfred Kerns Liebes- und Schmähgedichte erzählen auf humorvolle, schonungslose, aber auch melancholische Art und Weise von Sehnsüchten, Lebenskrisen und der Brüchigkeit des Glücks – in einfühlsamen wie einmaligen Bildern und Tönen, die wohl nur der Dialekt zu finden vermag. Seine Protagonisten sind Verletzte wie Verletzende, Suchende und Verzweifelte, ihre Wahrnehmung von Beziehung und Heimat geprägt von Verlust. Doch mit den spitzen Pfeilen der pointierten Sprache und der Kraft der fantasievollen Formulierung besingen seine Texte den Zauber des außerordentlichen Details und sagen so der Beengtheit der kleinbürgerlichen Vorstellung den Kampf an. Mundartdichtung von ihrer ganz starken Seite! Fränkische Verse über die vielen Facetten der Liebe – überraschend zart, spitzbübisch verspielt und bitterbös komisch zugleich – Mundartlyrik ganz neu verortet!

Video

 

autor

Manfred Kern, geboren 1956 in Rothenburg o. d. T., wuchs auf einem Bauernhof in Wettringen (Landkreis Ansbach) auf, arbeitete in Würzburg als Buchhändler und lebt heute als freier Schriftsteller in Coburg. Für sein literarisch ebenso vielfältiges wie vielschichtiges Werk wurde er 2013 mit dem Gottlob-Haag-Ring ausgezeichnet.

Pressestimmen:

»Zwischen all seinen Zeilen blitzt der Humor.«

Rotour-Magazin

»Manfred Kern ist ein Meister des mundartlichen Langgedichts«

Klaus Gasseleder, dasgedichtblog.de

»Eine Liebeserklärung an den fränkischen Dialekt«

Jochen Berger, Coburger Tagblatt

»Kern ist [...] ein einfallsreicher Musiker des Wortes«

Jochen Berger, Coburger Tagblatt

»Alltäglichkeiten werden durch seine Gedichte zur Kunst.«

Fränkischer Anzeiger


Andere Nutzer schauten auch an:

33 Biere – Eine Reise durch Franken

Möhl, Anders; Tannert, Elmar

Frankens beste Biere! Insider wissen, dass Franken die Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt ist. Bier hat hier seit jeher einen festen Platz in der Alltagskultur der Menschen, man ist...

mehr

Herr Müller, die verrückte Katze und Gott

Arenz, Ewald

Eine göttliche Komödie. Die schillernd-bunte Einladung von Erfolgsautor Ewald Arenz zum literarischen Himmel-und-Hölle-Spiel voller Irrwitz: Jehudi, Erzengel mit einer Vorliebe für Gin Tonic und...

mehr

Birk

Robben, Jaap

Auf einer abgelegenen Nordseeinsel lebt der neunjährige Mikael mit seinen Eltern. Eines Tages bricht das Schicksal in diese Abgeschiedenheit ein: Birk, der Vater, ertrinkt unter tragischen Umständen...

mehr

Dahamm und Anderswo

Kröner, Matthias

Was ist Heimat? Und was heißt es, diese zu verlassen? Im Klangraum der Mundart gewinnt der gebürtige Nürnberger Matthias Kröner dem hoch aufgeladenen wie inflationär benutzten Begriff neue Seiten ab....

mehr

Böse sind die anderen

Flexeder, Markus

Endlich! Nach vier langen Jahren beginnt sie wieder, die Landshuter Hochzeit – ein historisches Fest, das in ganz Europa seinesgleichen sucht. Auch Korbinian Lallinger, Journalist aus München,...

mehr

zurück