0 0

Die dicke Dame und andere kurze Geschichten

Leeb, Root

ISBN 978-3-86913-268-6
1. Auflage
144 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 05.08.2013
16,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
17,40 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Wie feine Pralinés, jede ein kleines Kunstwerk für sich: So sind die Geschichten dieses köstlichen Erzählbandes. Kurz, mitunter kürzest, schildern sie alltägliche, hintergründige Begebenheiten voller überraschender Wendungen und in ganz unterschiedlichen, erlesenen Geschmacksrichtungen von humorvoll über skurril bis nachdenklich. Ob sie von Trotz, Eigensinn und kleinen Spielen, dem Lauf der Dinge, höheren Mächten, Menschen oder Tieren – immer sind die einzelnen Créationen mit Raffinesse gestaltet. Freilich kann man sich gleich die ganze Pralinenschachtel vornehmen, weil der Inhalt gar zu verlockend ist und mit jeder Geschichte Appetit und Neugier wachsen. Oder man diszipliniert sich ein wenig und genießt in kleinen Portionen, lässt das einzelne Konfekt für sich zur Geltung kommen ...

Video

autor

Root Leeb, 1955 in Würzburg geboren, studierte Germanistik, Philosophie und Sozialpädagogik. Sie arbeitete zwei Jahre als Deutschlehrerin für Ausländer, danach sechs Jahre als Straßenbahnfahrerin in München. Heute lebt sie als Autorin, Malerin und Zeichnerin in der Nähe von Mainz. Bei ars vivendi erschien 2001 »Mittwoch Frauensauna«, 2003 folgte »Tramfrau, Aufzeichnungen und Abenteuer derStraßenbahnfahrerin Roberta Laub« und 2012 ihr Roman »Hero. Impressionen einer Familie«.

Pressestimmen:

»Ein Buch wie eine köstliche Pralinensammlung«

Birgit Ruf, Nürnberger Nachrichten

»Man muss es lesen«

skyaboveoldblueplace.com


Andere Nutzer schauten auch an:

Traum von meinem Vater

Sidon, Karol

»Im Jahr fünfundvierzig bekam meine Mutter die Nachricht, dass es besser wäre, mit mir wegzugehen, da mir Deportation und Gaskammer drohten.« So beginnen Karol Sidons literarische Erinnerungen an...

mehr

Das Erwachen

Chopin, Kate

Edna Pontellier scheint alles zu haben, was sich eine Frau ihres Standes und ihrer Zeit nur wünschen kann: einen erfolgreichen Gatten, zwei kleine Söhne, ein großes Haus im wohlhabenden French...

mehr

Graveyard Love

Adlerberg, Scott

Kurt Morgan, 35, erfolgloser Schriftsteller, lebt mit seiner Mutter in einem viktorianischen Haus an einem alten Friedhof in der Peripherie von New York. Es ist Winter, es ist kalt und grau, und er sp...

mehr

Kleine Sammlung fränkischer Dörfer

Haberkamm, Helmut; Weber, Annalena

"Einem Fremden erzählst du manchmal viel mehr als jemandem, den du kennst.", sagt Autor Helmut Haberkamm. Er hat sich auf eine Reise in fränkische Dörfer begeben, auf der Suche nach Gesprächen, in...

mehr

Hassberg

McNeill, Killen

Hassberg, ein kleines Dorf in Franken, die frühen 1970er-Jahre: Beim Kirchweihtanz wird die junge Lena Kilian vergewaltigt. Die Behörden und lokalen Autoritäten schauen weg, die Tat bleibt ungesühnt....

mehr

zurück