0 0

Leise! Was liegt da im Schnee?

Krimi-Adventskalender für Kinder

Arenz, Ewald
Illustriert von Handschuh, Svetlana

ISBN 978-3-86913-249-5
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 15.09.2013
14,90 EUR(D) inkl. 19% MwSt.
14,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Eigentlich sind Marie, Lukas und Tim viel zu cool, um überhaupt an den Weihnachtsmann zu glauben. Im Zeitalter von Handys, Computern und Internet weiß doch wohl inzwischen jeder, dass der Weihnachtsmann nur eine Erfindung der Erwachsenen ist. Aber plötzlich liegt da jemand im Schnee, der ihm verdammt ähnlich sieht. Er hat keine Ahnung, wer und wo er ist, aber eins ist klar: Der umgestürzte Riesenschlitten, auf dem nur noch in paar leere Säcke liegen, gehört zu ihm. Und da sind auch noch ziemlich große Hufspuren, die in die Stadt führen … Eine abenteuerliche Suche beginnt! Krimi-Adventskalender für Kinder in Blechdose mit 24 Karten zum Aufhängen. Format der Karten 13,5 x 5 cm.

Video

autor

Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, wurde für sein literarisches Werk unter anderem mit dem Bayerischen Staatsförderpreis ausgezeichnet. Im ars vivendi verlag erschienen bisher seine erfolgreichen Romane Der Teezauberer (2002), Die Erfindung des Gustav Lichtenberg (2004), Der Duft von Schokolade (2007), Ehrlich & Söhne (2009), der historische Kriminalroman Das Diamantenmädchen (2011), Don Fernando erbt Amerika (Neuausgabe 2012) sowie mehrere Bände mit humorvollen Kurzgeschichten.


Andere Nutzer schauten auch an:

Sojus

Arndt, Martin von

1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist möchte sich in den Westen...

mehr

Das kulinarische Erbe Bayerns

Reinhardt, Marion

Aischgründer Karpfen, Schrobenhausener Spargel, Hofer Rindfleischwurst, Allgäuer Bergkäse, Schwäbische Maultaschen und Münchner Bier – zahlreiche bayerische Spezialitäten sind wirklich einmalig auf de...

mehr

Graveyard Love

Adlerberg, Scott

Kurt Morgan, 35, erfolgloser Schriftsteller, lebt mit seiner Mutter in einem viktorianischen Haus an einem alten Friedhof in der Peripherie von New York. Es ist Winter, es ist kalt und grau, und er sp...

mehr

Prisoners

Pelecanos, George

Der junge Michael Hudson sitzt eine Haftstrafe wegen eines bewaffneten Raubüberfalls ab, an dem er als Fahrer beteiligt gewesen war. Im Gefängnis entdeckt er, der ohne Schulabschluss auf die schiefe...

mehr

Traum von meinem Vater

Sidon, Karol

»Im Jahr fünfundvierzig bekam meine Mutter die Nachricht, dass es besser wäre, mit mir wegzugehen, da mir Deportation und Gaskammer drohten.« So beginnen Karol Sidons literarische Erinnerungen an...

mehr

zurück