ebooks



   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   (189 Produkte gesamt)


Schopflocher, Robert Eine Kindheit

Robert Schopflocher bewegte sich zeit seines Lebens zwischen (mindestens) zwei Welten – der Welt seiner Kindheit, dem multikulturellen, alteuropäischen Fürth mit seiner reichen jüdischen...

weiter

Wassermann, Jakob Caspar Hauser oder die Trägheit des Herzens

In seinem erfolgreichen Roman erzählt Jakob Wassermann in unvergleichlich kraftvoller Prosa die Geschichte der letzten Lebensjahre Caspar Hausers. Im Jahr 1828 wird der junge Mann, dessen Herkunft...

weiter

Fuchs, Theobald O.J. Niemand ruht ewig

Als Georg Degenhardt, Chef einer kleinen Bauunternehmung, eine Abwasserleitung durch den Friedhof gräbt, entdeckt er die Reste einer unbekannten Toten im Grab eines Selbstmörders. Wenige Wochen später...

weiter

Wilkes, Johannes Das kleine Westfalenbuch

So tickt Westfalen! Wo beginnt, wo endet Westfalen? Kennen Sie die zehn bedeutendsten westfälischen Kunstwerke? Was muss man über die Fruchtbarkeitsriten der Westfalen wissen? Wie sieht das typische...

weiter

Flexeder, Markus Böse sind die anderen

Endlich! Nach vier langen Jahren beginnt sie wieder, die Landshuter Hochzeit – ein historisches Fest, das in ganz Europa seinesgleichen sucht. Auch Korbinian Lallinger, Journalist aus München,...

weiter

Arenz, Ewald Herr Müller, die verrückte Katze und Gott

Eine göttliche Komödie Die schillernd-bunte Einladung von Erfolgsautor Ewald Arenz zum literarischen Himmel-und-Hölle-Spiel voller Irrwitz: Jehudi, Erzengel mit einer Vorliebe für Gin Tonic und...

weiter

Dragnić, Nataša Der Wind war es

Die Liebe - eine Naturgewalt. Mai auf der kroatischen Insel Bracˇ. Eine junge Laientheatergruppe aus München verbringt einige Wochen in einem winzigen, abgeschiedenen Dorf am Meer: Stefan, der...

weiter

James, Henry Was Maisie wusste

Europa im ausgehenden neunzehnten Jahrhundert: In Wien verwendet Sigmund Freud zum ersten Mal den Begriff 'Psychoanalyse', und in London fährt unter dem Asphalt, auf dem sich die Kutschen...

weiter

Goerz, Tommie Schlachttag

Auf einem Bauernhof in Franken wird eine Sau geschlachtet, zerlegt und verwurstet, es gibt Schlachtschüssel und Bier: Schlachttag. Aber auch sonst geht es blutig zur Sache. So buddelt in der...

weiter

Arenz, Sigrun; Arenz, Helwig; Arenz, Ewald Unsere kleine Welt

Wofür UKW steht? Na, für Unsere kleine Welt natürlich. Leser der Nürnberger Nachrichten wissen, wovon die Rede ist, denn so heißt die seit Mai 2015 in jeder Montagsausgabe erscheinende Kolumne im...

weiter

James, Henry Porträt einer jungen Dame

Isabel Archer, eine junge amerikanische Dame, begleitet ihre Tante nach dem Tod des Vaters nach England, wo sie rasch die Sympathien ihrer neuen Umgebung gewinnt, vor allem die ihres Vetters Ralph,...

weiter

Dicker, Barbara; Kurz, Hans Promillekiller

Schnaps, Schusswaffen und besoffene Jungfern - Barbara Dicker und Hans Kurz sind Experten für promillelastiges Kochen und kriminelle Literatur. Kein Wunder, dass sie in ihr neues Buchprojekt ihre...

weiter

Blätter Notes

Haftnotizzettel mit Blättermotiven 5 verschiedene Blöcke à 100 Blatt in Box mit Magnetdeckel.

weiter

Tatort Franken 6

Ein »fränkischer Tatort«? Im Fernsehen gibt es ihn seit Neuestem, literarisch haben wir ihn schon längst - und auch Band 6 der erfolgreichen Reihe ist mörderisch gut wie eh und je: Machen Sie sich...

weiter

Kastura, Thomas Fünf Leichen zu viel

Wie einst Holmes und Watson gehen Staatsanwalt Brandeisen und Kommissar Küps erneut gemeinsam auf Verbrecherjagd ... und bekommen es diesmal mit fünf Leichen zu viel zu tun. So stößt das exzentrische...

weiter

McNeill, Killen Am Strom

Ein aufrechtes Leben, eine intakte Familie, eine sinnvolle Arbeit, die wahre Liebe und das große Glück: Kann man das haben? Das ganze Paket? 1968, in einer bewegten Zeit des Aufbruchs, als alles...

weiter

Ohm, Bernd Wolfsstadt

München, 1948. Als Labyrinth der Gewalt hat die einstige "Hauptstadt der Bewegung", die nun in Schutt und Asche liegt, den Kriminaler Fritz Lehmann fest in ihren Klauen. Dabei könnte eigentlich alles...

weiter

Ani, Friedrich; Kramp, Ralf; Klier, Christian; George, Nina; Gebert, Anke; Richard Birkefeld; Korber, Tessa; Spranger, Roland; Tannert, Elmar; Nacke, Petra; Haefs, Gisbert; Alberts, Jürgen; Kastura, Thomas To die, or not to die

Nicht schwarz oder weiß sind die Charaktere, sondern bunt, oft zerrissene Naturen, wie sie nur das echte Leben kennt. Denn William Shakespeare war vor allem eins: ein ausgezeichneter Beobachter. Die...

weiter

Flexeder, Markus Blutwinter

Winter 1920, kurz vor dem Nikolaustag: Durch den knietiefen Schnee kommt das Böse in das Tal hinabgestiegen. »Der Teufel war's«, erzählt man sich später über den Unbekannten, der 25 Bauersleute...

weiter

Pelecanos, George Das dunkle Herz der Stadt

Washington, D. C.: Bartender und Gelegenheitsdetektiv Nick Stefanos ist ziemlich am Ende und lebt eigentlich nur noch für den nächsten Drink. Als er eines Abends auf einer Parkbank am Anacostia River...

weiter

 

  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   (189 Produkte gesamt)