belletristik



   1  2  3  4  5  6   (112 Produkte gesamt)


Hießleitner, Günther Alles hadd sei Zeid

Sie enthalten die Sehnsucht nach der Wärme des Ankommens, nach der Kraft der Entschleunigung und der Gelassenheit der Akzeptanz: Günther Hießleitners Gedichte berühren, machen nachdenklich und nehmen...

weiter

Tannert, Elmar Ein Satz an Herrn Müller

Herr Müller ist Gestalter von Wohnräumen und Erfüller von Wohnträumen. Er nimmt sich Zeit, um das genau auf seine Kunden zugeschnittene Interieur zu entwerfen, das ihre Persönlichkeit widerspiegelt....

weiter

Wodin, Natascha Die gläserne Stadt

Die gläserne Stadt, das Buch, mit dem Natascha Wodin reüssierte, ist ein großer erzählerischer Wurf über das Fremdsein und eine Liebeserklärung an die Literatur. Die Protagonistin, eine junge...

weiter

Geburtstag

Wer entscheidet über den Tag der eigenen Geburt? Wie wichtig ist es für das Lebensglück, unter welchem Sternzeichen man geboren wurde? Warum kann ein Eisbär in Menschengestalt das schönste Geschenk...

weiter

Schamberger, Klaus Ich bitte um Milde

Wenn exhibitionistische »Brunskartler« Yuccapalmen fluten und vom Frühschoppen beseelte Hausmänner in Festgänsen verschwinden, kann dies nur eines bedeuten: Der Spezi ist wieder unterwegs! Seit...

weiter

Brontë, Charlotte Der Professor

Nach dem Tod seiner Eltern geht der etwas naive junge Professor William Crimsworth nach Brüssel, um dort sein Glück zu machen. Er tritt eine Stelle als Lehrer an der von Mademoiselle Reuter geführten...

weiter

Rack, Jochen Glück allein

Larissa, 14, erlebt die ersten Regungen des Herzens mit Shakespeare und Rihanna, der jüdische Philosoph Georg Wertheim bleibt seiner Frau treu bis zum bitteren Ende, Kirsten und Martin, zwei Patienten...

weiter

Schami, Rafik; Hohler, Franz; Helfer, Monika; Leeb, Root; Köhlmeier, Michael; Dragnić, Nataša Tiere

Der zweite Band der Sechs-Sterne-Reihe: Wie kam Heinrich der Löwe zu seinem Löwen? Wie befreite Gottfried sein Dorf von den Schlangen? Und wohin kann die häusliche Gemeinschaft von Hund, Affe und...

weiter

James, Henry Was Maisie wusste

Europa im ausgehenden neunzehnten Jahrhundert: In Wien verwendet Sigmund Freud zum ersten Mal den Begriff »Psychoanalyse«, und in London fährt unter dem Asphalt, auf dem sich die Kutschen...

weiter

Arenz, Sigrun; Arenz, Helwig; Arenz, Ewald Unsere kleine Welt

Wofür UKW steht? Na, für Unsere kleine Welt natürlich. Leser der Nürnberger Nachrichten wissen, wovon die Rede ist, denn so heißt die seit Mai 2015 in jeder Montagsausgabe erscheinende Kolumne im...

weiter

Tauberflüstern

Sagenhaftes Rothenburg. Kaum ein Ort ist auch heute noch so vom Mittelalter geprägt wie Rothenburg. Heerscharen von Besuchern erfreuen sich Jahr für Jahr am historischen Charme der Stadt, und nicht...

weiter

Grän, Christine Sternstraße 24

Das Fest der Liebe hat einen kleinen Haken: die Liebe. Advent – das ist in der Sternstraße 24 in München Schwabing der saisonale Höhepunkt von familiären Komödien und Tragödien, von Erwartungen und...

weiter

Regenauer, Bernd Regenauers Nützel bäggindaun

Harald Nützel ist wieder da – bäggindaun, zurück in der Stadt! Zehn Jahre war er als Reiseleiter für Busunternehmen unterwegs und führte Touristengruppen quer durch Europa. Doch zerrieben zwischen...

weiter

Kusz, Fitzgerald Guuder Moond

Der Mond am Nachthimmel. Gibt es etwas Poetischeres? Wie viele Dichter haben ihn schon besungen? Sind wir nicht alle ein wenig mondsüchtig? Der Mond ist Spiegel unserer Seele, ein Sehnsuchtsort, ein...

weiter

James, Henry Im Käfig und andere Erzählungen

Dieser Band vereint vier großartige Beispiele für Henry James’ unvergleichliche literarische Kunst. »Im Käfig« ist die faszinierende Geschichte einer namenlosen Protagonistin, die am Postschalter...

weiter

James, Henry Porträt einer jungen Dame

Isabel Archer, eine junge amerikanische Dame, begleitet ihre Tante nach dem Tod des Vaters nach England, wo sie rasch die Sympathien ihrer neuen Umgebung gewinnt, vor allem die ihres Vetters Ralph,...

weiter

Sommer, Ariane; Libbertz, Roman Lieben lassen

Alex Mondo, 28, ist eine anerkannte Fotografin in der internationalen Kunstszene. In ihren Arbeiten dokumentiert sie ihre sexuellen Begegnungen mit wechselnden Männern – ein Umstand, der einer festen...

weiter

Leeb, Root Don Quijotes Schwester

Eine fantasievolle, von Gerechtigkeitssinn und Hilfsbereitschaft beseelte Studentin, ein weiblicher Don Quijote – das ist AnnaRosa. Sie kämpft jedoch nicht gegen Windmühlen, sondern dafür. Mit oft...

weiter

Kellermann, Bernhard Der Tunnel

Im Auftrag des Atlantik-Tunnel-Syndikats hat sich der Ingenieur Allan dazu verpflichtet, innerhalb von fünfzehn Jahren einen submarinen Tunnel zu errichten, der Amerika und Europa miteinander...

weiter

McNeill, Killen Am Strom

Ein aufrechtes Leben, eine intakte Familie, eine sinnvolle Arbeit, die wahre Liebe und das große Glück: Kann man das haben? Das ganze Paket? 1968, in einer bewegten Zeit des Aufbruchs, als alles...

weiter

 

  1  2  3  4  5  6   (112 Produkte gesamt)