0 0

Billy and The Joels

Der amerikanische Rockstar und seine deutsche Familiengeschichte

Radlmaier, Steffen

ISBN 978-3-86913-586-1
303 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 07.10.2015
14,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
15,40 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Billy Joel – einer der erfolgreichsten Popmusiker der Welt. Was nur wenige wissen: Der »Piano Man« hat deutsch-jüdische Wurzeln, sein Vater stammte aus Nürnberg. Steffen Radlmaier hat die vielen unbekannten Familiengeschichten des Idols in einem bewegenden Buch eingefangen und dafür akribisch recherchiert. Unter anderem führte er lange Interviews mit Billy Joel, seiner Tochter Alexa Ray Joel, seinem Vater Helmut und seinem Halbbruder Alexander. Doch dieses Buch erzählt ebenso von amerikanischer Musik und deutscher Geschichte, von Nürnberg, New York, Berlin, Auschwitz, Havanna und Wien, von Erfolg und Misserfolg, von Glück und Unglück, Sturm und Drang und Rock ’n’ Roll. Ein Muss, nicht nur für Fans von Billy Joel! Ein Blick hinter die Kulissen und in die deutsche Vergangenheit des Weltstars Billy Joel. Vollkommen aktualisierte, überarbeitete und erweiterte Auflage. Mit einem Vorwort von Billy Joel.

Video

Pressestimmen:

»Der Journalist Steffen Radlmaier recherchiert akribisch die Geschichte der Familie. Und so erfährt der Rockstarr [Billy Joel] erstmals die tragische Geschichte seiner Vorfahren.«

Hans-Peter Buschheuer, MORGENPOST

»Das spannende Leben eines Rockstars«

Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

»Bietet den Stoff für großes Kino.«

Fürther Nachrichten

 »Ein[...] eindrucksvolle[s] Buch[...], das nicht für Popmusikfans zur Pflichtlektüre zählen sollte.«

Hanns von Draminski, Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

»Eine Flüchtlingsstory, ein Wirtschaftskrimi, eine Liebesgeschichte und ein Stück amerikanischer Musikhistorie«

Marco Nennemann, Bayerischer Rundfunk

»Billy Joel dürfte wohl einige Details seiner Familiengeschichte erst von Steffen Radlmaier erfahren haben.«

Magnus Zavodsky, Nürnberger Zeitung

»Radlmaiers unaufdringliche Empathie für den Superstar prägt das ebenso angenehm unaufdringliche Buch.«

Christian Muggenthaler, Landshuter Zeitung

»Gründlich recherchiert«

Roland Mischke, Märkische Oder-Zeitung

»Steffen Radlmaier hat die bewegte Geschichte der Joels bis in die Einzelheiten recherchiert.«

Rhein-Zeitung

»Die Biographie des weltberühmten ›Piano Man‹ und dessen bewegende Familiengeschichte«

Erlanger Nachrichten


Andere Nutzer schauten auch an:

Traum von meinem Vater

Sidon, Karol

»Im Jahr fünfundvierzig bekam meine Mutter die Nachricht, dass es besser wäre, mit mir wegzugehen, da mir Deportation und Gaskammer drohten.« So beginnen Karol Sidons literarische Erinnerungen an...

mehr

Wonder Valley

Pochoda, Ivy

Als ein Teenager aus der mysteriösen Heiler-Kommune seines Vaters in der Mojave-Wüste flüchtet, setzt er damit eine spektakuläre Reihe von Ereignissen in Gang, an deren Ende sich die Wege von...

mehr

Change your appetite

Henry, Diana

Eigentlich ist gut zu essen doch ganz einfach. Eigentlich? Weniger Fleisch und schwere Gerichte, mehr Gemüse, Fisch und Vollkorn, beeinflusst von den kulinarischen Welten vom Nahen Osten bis Asien, vo...

mehr

Kleine Sammlung fränkischer Dörfer

Haberkamm, Helmut; Weber, Annalena

"Einem Fremden erzählst du manchmal viel mehr als jemandem, den du kennst.", sagt Autor Helmut Haberkamm. Er hat sich auf eine Reise in fränkische Dörfer begeben, auf der Suche nach Gesprächen, in...

mehr

Sojus

Arndt, Martin von

1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist möchte sich in den Westen...

mehr

zurück