0 0

Wagners wichtigste Werke

Dialektgedichte

Wagner, Eberhard

ISBN 978-3-86913-881-7
1. Auflage
120 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 05.06.2018
14,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
14,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Er kennt die Feinheiten des fränkischen Dialekts wie kaum ein anderer: Als Redaktor des Ostfränkischen Wörterbuchs hat Eberhard Wagner hauptberuflich über Jahrzehnte die Mundarten der Region untersucht und dokumentiert. Darüber hinaus setzte er sich künstlerisch mit der ihm umgebenden Sprache auseinander: immer mit Blick auf das Alltagsleben, auf seine Heimatstadt Bayreuth, auf die zwischenmenschlichen Probleme, immer kritisch gegenüber bestehenden Vorurteilen und nicht ohne Selbstironie. Gerne wagt er auch den ein oder anderen Blick über den Tellerrand und zeigt etwa in der Auseinandersetzung mit Jean Paul oder seinem Namensvetter Richard weder Berührungsängste mit der hochsprachlichen noch der europäischen Kultur. Wagners wichtigste Werke erscheint im Jahr seines 80. Geburtstags und enthält sowohl neue Texte als auch die besten Dialektgedichte aus den letzten 25 Jahren.Amüsant wie nachdenklich stimmend: Die gesammelten Mundartgedichte des Poeta doctus der fränkischen Mundart.

Video

Pressestimmen:

»Verbindet Persönliches und Poetisches, Heiteres und Nachdenkliches, Gesellschaftskritik und Sprachwitz.«

Nürnberger Nachrichten


Andere Nutzer schauten auch an:

Nachtfahrt

Goerz, Tommie

In einer Nacht im Jahr 1982 brechen zwei junge Menschen aus Franken zu einer Reise mit unbekanntem Ziel auf – und sind seither wie vom Erdboden verschluckt. Es gibt keine Spur, nicht eine einzige....

mehr

Aus dem Ofen

Henry, Diana

Ein Festessen auf den Tisch bringen wollen, aber keine Zeit fürs Kochen haben? Diana Henry zeigt, wie einfach es ist, Familie und Freunde mit einem üppigen Mahl zu überraschen, ohne dafür lange in...

mehr

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Lesen & Schreiben

Ohlbaum, Isolde

Jeder tut es woanders – aber wir lieben es alle: das Lesen und das Schreiben. Wer liest oder schreibt, erkundet einen neuen inneren Kontinent. Auf dem Sofa oder der Parkbank, im Zug, am Strand, ganz...

mehr

Katzen

»Aber die Dichter lieben die Katzen«, schrieb Sarah Kirsch. Und zum Glück für den Leser fassten sie ihre Leidenschaft in Verse, durch die Jahrhunderte und auf allen Kontinenten. Von Oscar Wilde über...

mehr

zurück