0 0

Fundort Geschichte Franken Band 2

Ausflüge in die Vergangenheit

Auer, Horst M.

ISBN 978-3-86913-492-5
1. Auflage
157 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 27.04.2015
13,90 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
14,30 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Das Frankenland blickt auf eine lange und illustre Historie zurück. Aber wer kennt heute noch die Antwort auf Fragen wie: Warum trägt das Zeidlermännchen von Feucht eine Armbrust? Wohin ist das Dorf Fischstein verschwunden? Haben die »Türkenköpfe« von Schloss Dennenlohe wirklich magische Kräfte? Fundort Geschichte Franken informiert über historische Kleinode, erzählt bunte Geschichten und lädt dazu ein, Geschichte unmittelbar zu erleben. Ein Muss für alle, die unvergessliche Tagesausflüge lieben, sich für die fränkische Region interessieren und sich gerne an geschichtsträchtige Orte (ent)führen lassen, frei nach dem Motto: Öfter mal was Neues, auf den Spuren des Alten.

Video

autor

Horst M. Auer, 1952 in Nürnberg geboren, lebt mit seiner Familie in Kalchreuth. Der geerdete Franke arbeitet seit vielen Jahren in der Regionalredaktion der Nürnberger Nachrichten. Die Gegend zwischen Fränkischer Schweiz und Altmühltal ist ihm aus zahlreichen Ausflügen und Streifzügen so vertraut wie seine Westentasche. Im ars vivendi verlag erschienen vom ihm auch der Brauchtums- und Festkalender »Franken feiern Feste« sowie - mittlerweile bereits in vierter Auflage - der beliebte Freizeitführer »Fundort Natur«.


Andere Nutzer schauten auch an:

Fundort Geschichte Franken Band 1

Auer, Horst M.

Das Frankenland blickt auf eine lange und illustre Historie zurück. Aber wer kennt heute noch die Antwort auf Fragen wie: Warum trägt das Zeidlermännchen von Feucht eine Armbrust? Wohin ist das Dorf...

mehr

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Graveyard Love

Adlerberg, Scott

Kurt Morgan, 35, erfolgloser Schriftsteller, lebt mit seiner Mutter in einem viktorianischen Haus an einem alten Friedhof in der Peripherie von New York. Es ist Winter, es ist kalt und grau, und er sp...

mehr

Hassberg

McNeill, Killen

Hassberg, ein kleines Dorf in Franken, die frühen 1970er-Jahre: Beim Kirchweihtanz wird die junge Lena Kilian vergewaltigt. Die Behörden und lokalen Autoritäten schauen weg, die Tat bleibt ungesühnt....

mehr

Fundort Sagen und Legenden in Franken

Lipsky, Gisela; Ullmann, Gaby

Ein Fünkchen Wahrheit steckt wohl in jeder der 30 außergewöhnlichen und spannenden Geschichten, die in diesem märchenhaften Ausflugs-Verführer präsentiert werden – seien es populäre Klassiker, wie...

mehr

zurück