0 0

Escape Christmas Adventskalender 2022

Löse 24 Rätsel und schütze den Weihnachtsmarkt

Beinßen, Jan; Beinßen, Felix; Lang, Ralf

ISBN 978-3-7472-0394-1
1. Auflage
104 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 06.10.2022
16,95 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
17,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Adventskalender zum Auftrennen - Löse 24 Rätsel und schütze den WeihnachtsmarktMaximilian besucht gemeinsam mit seiner Oma Waltraud den Weihnachtsmarkt. Aus Sorge vor Taschendieben überredet er die Großmutter dazu, ihren teuren Schmuck nicht offen zu tragen. Die alte Dame meint zwar, dass schon nichts passieren werde, verstaut ihr teures Collier und den goldenen Armreif dann aber doch in der Handtasche. Der Schreck ist groß, als sie ihrem Enkel wenig später ein Bratwurstbrötchen spendieren will und den Verlust der Tasche bemerkt! Schmuck und Geldbörse sind verschwunden! Oma Waltraud hat Glück im Unglück: Sie ist an einen Gentleman-Dieb geraten, der ihr eine Nachricht zugesteckt hat und eine Chance in Form von Rätseln gibt. Kann sie diese gemeinsam mit Maximilian lösen, so will der Langfinger die Beute zurückgeben.

Video


Andere Nutzer schauten auch an:

Apfel, Zimt und Todeshauch 2022

Arenz, Ewald

/i>: Der Klassiker im neuen Layout!Das Original bietet auch mit der neuen Geschichte von Ewald Arenz wieder alles, was das adventliche Krimiherz begehrt: eine packende, spannende Story, jede Menge...

mehr

Heavy Metal-Quiz (Neuauflage)

Gnad, Stefan

66 unterhaltsame Quiz-Fragen rund um das Heavy Metal-Universum garantieren Rätselspaß für Fans und die ganze Familie! Beispielfragen: - Zu welchem Zeichentrick-Kinofilm steuerten Motörhead ein...

mehr

Die Rache der Väter

Cosby, S.A.

DER Lesetipp von Barack Obama - Einer der Favoriten auf seiner jährlichen Summer Reading List »Dieser Roman ist die Definition eines rasanten Krimis.« IAN RANKIN Nach Blacktop Wasteland (Platz 2 der...

mehr

Die Zustellerin

Wilkes, Johannes

Der neue Erlangen-Krimi mit dem beliebten Ermittlerpaar Mütze & Karl-DieterEines Montagmorgens ist Karl-Dieter stinksauer: die Erlanger Nachrichten stecken nicht im Briefkasten. Es stellt sich...

mehr

zurück