0 0

Leiche sucht Autor

1 Toter - 12 Autoren - 12 Storys

Herausgegeben von Nacke, Petra

ISBN 978-3-86913-300-3
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 05.02.2015
9,99 EUR(D) inkl. 19% MwSt.
9,99 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

In einer leer stehenden Fabriketage hängt die Leiche eines international bekannten Künstlers von der Decke. Auf dem Tisch steht ein Laptop, davor eine Videokamera. Ansonsten ist der Raum so gut wie leer. Die Polizei wurde von einem anonymen Anrufer alarmiert. Bis die Einsatzkräfte jedoch vor Ort sind, vergehen Tage - ein Umstand, der deshalb noch schwerer wiegt, weil der Tote ein Schild mit der Ziffer 1 um den Hals trägt. Ausgehend von diesem rätselhaften Szenario lassen 12 renommierte Autoren ihrer Kreativität freien Lauf und spinnen die Geschichte weiter. Eine raffinierte, mitunter humorvolle Hommage an die Vielfalt der Perspektive und die spielerische Faszination möglicher Welten.

Video

autor

Petra Nacke stammt aus Norddeutschland. Sie studierte Theater- und Literaturwissenschaft in Erlangen. In München absolvierte sie eine Ausbildung in Schauspiel, Gesang und Tanz. Heute lebt sie als freie Autorin, Sprecherin und Kolumnistin in Nürnberg und ist feste freie Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks. Bei ars vivendi veröffentlichte sie gemeinsam mit Elmar Tannert die Romane Rache, Engel! (2008), Blaulicht (2010) sowie Der Mittagsmörder (2012).

Pressestimmen:

»Es ist [...] dieser beiläufig auftauchende Sozialrealismus, der die vorliegende Sammlung deutlich [...] heraustreten lässt.«

Nürnberger Nachrichten

»Jede und jeder der beteiligten Autorinnen und Autoren [hat] eine eigenwillige Story fabriziert«

Bernd Zachow, Nürnberger Nachrichten

»Perfekter Spaß für Krimifans«

FÜR SIE


Andere Nutzer schauten auch an:

Der Ausflugsverführer Hersbrucker Schweiz

Schwarm, Anna; Schwarm, Martin

Hutanger und Streuobstwiese, Märzenbecherwald und Blockschutthalde, sanfte Hügel, massive Berge und bezaubernde Täler: Mit ihren ursprünglichen Landschaften und malerischen Orten ist die Hersbrucker...

mehr

Glühende Eisen und knatternde Mühlen

Riesner, Jens

Schwere Schmiedehämmer, dröhnende Motoren und feinste Fabrikation – die Historie Nordbayerns ist aufs Engste verbunden mit den Höhepunkten ihrer industriellen Entwicklung: Neben renommierten...

mehr

Baradiesischi Zeide

Kern, Manfred

Ein verliebter Engel mit Gewichten an den Schwingen, ein schweigendes Telefon, schwarz wie das der Totengräber, ein müder Mond, der faul auf dem Rücken liegt: Manfred Kerns Liebes- und Schmähgedichte...

mehr

Tod im Tiergarten

Beinßen, Jan

Im Nürnberger Tiergarten geht die Angst um: In letzter Zeit sind dort immer wieder Tiere spurlos verschwunden. Paul Flemming, der gerade beruflich vor Ort ist und an einer Werbekampagne für den Zoo...

mehr

Birk

Robben, Jaap

Auf einer abgelegenen Nordseeinsel lebt der neunjährige Mikael mit seinen Eltern. Eines Tages bricht das Schicksal in diese Abgeschiedenheit ein: Birk, der Vater, ertrinkt unter tragischen Umständen...

mehr

zurück