0 0

Das kleine Westfalenbuch

Humorvolles Lexikon

Wilkes, Johannes

ISBN 978-3-86913-626-4
220 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.05.2016
14,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
15,40 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

So tickt Westfalen! Wo beginnt, wo endet Westfalen? Kennen Sie die zehn bedeutendsten westfälischen Kunstwerke? Was muss man über die Fruchtbarkeitsriten der Westfalen wissen? Wie sieht das typische westfälische Wetter aus? Wie finde ich heraus, ob mein Name westfälisch ist? Was ist dran an den Vorurteilen über die Westfalen? Diese und fünfzig weitere spannende Fragen über die schöne Region und ihre Bewohner beantwortet der gebürtige Westfale Johannes Wilkes in seinem ebenso humorvollen wie informativen Buch. In 57 kurzweiligen Kapiteln geht er auf Spurensuche und verrät nicht zuletzt, was Sie beachten müssen, wenn Sie eine Sauerländerin heiraten wollen. In einem abschließenden Quiz kann der aufmerksame Leser zudem beweisen, ob er nun ein echter Kenner des Landstrichs ist ... Ein buntes Mosaik Westfalens in seinen unterschiedlichsten Aspekten: historisch, naturkundlich, geografisch, mundartlich, kulturell, kulinarisch. Unterhaltsam und mit Witz geschrieben – und dabei hoch informativ.

Video

Pressestimmen:

»Vergnüglich geschrieben und genau recherchiert«

Ruhr-Nachrichten

»Eine Fundgrube: nicht nur für Touristen und Westfalen-Interessierte«

www.netzschafftkultur.de

»Wunderbar leichtfüßig und mit breiter Sachkenntnis«

Johannes Bernard, Kirche + Leben

»Mit breitem Wissen über die Region und augenzwinkerndem Humor«

Westfalenspiegel

»Ein lustiges Buch, das auf äußerst unterhaltsame Art und Weise das Land Westfalen und seine Bewohner unter die Lupe nimmt.«

VORSICHT


Andere Nutzer schauten auch an:

Der Wind war es

Dragnić, Natasa

Die Liebe - eine Naturgewalt. Mai auf der kroatischen Insel Brac̆. Eine junge Laientheatergruppe aus München verbringt einige Wochen in einem winzigen, abgeschiedenen Dorf am Meer: Stefan, der...

mehr

Das Gewissen ist ein ewig Ding

Religiöser Fanatismus, trügerische Frömmigkeit, Verbrechen im Zeichen des Kreuzes: Wenn geweihte Orte zu Tatorten werden, sind – pünktlich zum Lutherjahr – 13 namhafte Autoren den tiefsten Abgründen...

mehr

Don Quijotes Schwester

Leeb, Root

Eine fantasievolle, von Gerechtigkeitssinn und Hilfsbereitschaft beseelte Studentin, ein weiblicher Don Quijote – das ist AnnaRosa. Sie kämpft jedoch nicht gegen Windmühlen, sondern dafür. Mit oft...

mehr

Einatmen, Ausatmen

Dragnic, Natasa

Ein Krankenhaus in Hudson, New York. Giorgia liegt nach einem Autounfall im Koma. Unerwartet begegnen sich am Krankenbett der bekannten Jazz-Sängerin drei Männer: Ben, der Drummer ihrer Band und ihr...

mehr

Kleine Sammlung fränkischer Dörfer

Haberkamm, Helmut; Weber, Annalena

"Einem Fremden erzählst du manchmal viel mehr als jemandem, den du kennst.", sagt Autor Helmut Haberkamm. Er hat sich auf eine Reise in fränkische Dörfer begeben, auf der Suche nach Gesprächen, in...

mehr

zurück