0 0

Niemand ruht ewig (eBook)

Fuchs, Theobald O.J.

ISBN 978-3-86913-703-2
1. Auflage
ca 280 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.07.2016
8,49 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
8,49 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Als Georg Degenhardt, Chef einer kleinen Bauunternehmung, eine Abwasserleitung durch den Friedhof gräbt, entdeckt er die Reste einer unbekannten Toten im Grab eines Selbstmörders. Wenige Wochen später stößt er auf eine zweite Leiche, und da die Polizei im Dunkeln tappt, hört er sich auf eigene Faust um. Denn der Freund seines Sohnes scheint auf dem Friedhof etwas gefunden zu haben, das Licht in die Sache bringen könnte. Außerdem beginnen der Zahnarzt und der pensionierte Richter des Ortes sich für Degenhardt zu interessieren und Fragen zu stellen. Der Bauunternehmer gewinnt immer mehr Einblicke in die Abgründe hinter den spießbürgerlichen Fassaden und wühlt sich tief in die Vergangenheit. Schließlich stößt er auf eine Verschwörung aus den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs … Schwarzhumorig und knallhart: eine neue Crime-Stimme in Franken.

Video

Pressestimmen:

»Köstliche Szenen«

Pauline Lindner, Bayern im Buch

»Gelungene[s] Romandebüt«

Bernd Zachow, Nürnberger Nachrichten

»Spannend versteht Fuchs zu erzählen; dieser erste Krimi aus seiner Feder ist [...] vielversprechend.«

Friedrich G. Stern, Nürnberger Zeitung

»Eine komplizierte, irrwitzig-makabere Geschichte, die das Spießbürgertum der Siebzigerjahre karikiert und überaus scharfzüngig für humorvolle Unterhaltung sorgt.«

zeitmarken.de


Andere Nutzer schauten auch an:

Mord am Walberla (eBook)

Wilkes, Johannes

Walpurgisnacht am Walberla: Als zur nächtlichen Stunde zwei Studentinnen im Hexenkostüm den Berg hinabsteigen, sehen sie einen toten Teufel am Fuß des Felsens liegen. Kriminalkommissar Mütze beginnt...

mehr

Niemand ruht ewig

Fuchs, Theobald O.J.

Als Georg Degenhardt, Chef einer kleinen Bauunternehmung, eine Abwasserleitung durch den Friedhof gräbt, entdeckt er die Reste einer unbekannten Toten im Grab eines Selbstmörders. Wenige Wochen...

mehr

Der Fall Rückert (eBook)

Wilkes, Johannes

Eine Angestellte wird eines Morgens in Erlangens alter Universitätsbibliothek erdrosselt aufgefunden, und Kommissar Mütze, der seinem Lebensgefährten Karl-Dieter aus dem rauen Dortmund ins friedliche...

mehr

Mord am Walberla

Wilkes, Johannes

Walpurgisnacht am Walberla: Als zur nächtlichen Stunde zwei Studentinnen im Hexenkostüm den Berg hinabsteigen, sehen sie einen toten Teufel am Fuß des Felsens liegen. Kriminalkommissar Mütze beginnt...

mehr

Der zweite Krautwickel

Fuchs, Theobald

Ein meisterhafter Gostenhof-Krimi von Local Hero Theo Fuchs Bei einem schrecklichen Zugunglück nutzt Bernd F., dessen Leben in eine Sackgasse geraten ist, die Gelegenheit, in die Identität eines der...

mehr

zurück