0 0

Das kleine Nürnberg-Buch

Wilkes, Johannes

ISBN 978-3-86913-733-9
232 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 25.08.2016
15,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
15,40 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Freunde der Noris aufgepasst! Haben Sie schon einmal einen Gang um die Stadtmauer gemacht? Oder sich im Tiergarten über das Liebesleben der Zoobewohner informiert? Kennen Sie die Geheimnisse der Nordstadt? Wissen Sie, wo man am besten Silvester feiert oder wie Nürnberg im Jahr 2051 aussehen wird? Nürnberg ist eine Stadt für Entdecker. Und so erzählt dieses Buch von Helden, Künstlern und mutigen Frauen, von Dürers Füßen und von den zehn Dingen, die jeder Nürnberger einmal im Leben gemacht haben muss. Und wenn Sie uns Ihren Nürnberger Lieblingsbrunnen verraten, verraten wir Ihnen Ihre Persönlichkeit. Versprochen! Was Sie schon immer über Nürnberg wissen wollten: originelle Blicke auf eine spannende Stadt. Eine facettenreiche Hommage an Nürnberg – informativ, witzig und unterhaltsam. Das ideale Geschenk für Einheimische, Zugereiste und Touristen.

Video

autor

Dr. Johannes Wilkes, Jahrgang 1961, wurde in Dortmund geboren, studierte Medizin in München und ist seit über 25 Jahren bekennender Wahlfranke. Von ihm erschien u. a. Der Aldi-Äquator, Nürnberg für Neugierige, Gebrauchsanweisung für Erlangen und Fürth ist sexy sowie im ars vivendi verlag Das kleine Franken-Buch (2014), Der Fall Rückert (2016) und Das kleine Westfalen-Buch (2016).

Pressestimmen:

»Wer sich Zeit nehmen möchte, um Nürnberg und seine Geschichte genauer zu erkunden, der ist hier richtig.«

Tobias Föhrenbach, Bayerischer Rundfunk

»Humorvolles Lexikon«

Herbstzeitlose

»Für alle Neubürger und Liebhaber [...] hervorragend geeignet, die Stadt einmal neu zu entdecken.«

.rcn-Magazin


Andere Nutzer schauten auch an:

Tod auf Fränkisch

Beinßen, Jan

»Die Tote im Volksbad«, der »Franken-Killer«, die »Patrizier- Papiere« und der »Nelken-Bomber« – diese und viele andere ebenso packende wie unterhaltsame Fälle löst Bestsellerautor Jan Beinßen in...

mehr

Traum von meinem Vater

Sidon, Karol

»Im Jahr fünfundvierzig bekam meine Mutter die Nachricht, dass es besser wäre, mit mir wegzugehen, da mir Deportation und Gaskammer drohten.« So beginnen Karol Sidons literarische Erinnerungen an...

mehr

Christkindles-Blues

Welches Geheimnis hütet die Meerjungfrau von Heiligenstadt? Ist Forchheim das Bethlehem des Nordens? Kehrt John Lennon an Heiligabend in Nürnberg wieder? Es kann kein Zufall sein, dass sich das...

mehr

Tod Steine Scherben

Bronnenmeyer, Veit

Der Bau- und Sanierungsboom der letzten Jahre hat im Szeneviertel Konradshof zur Bildung einer Aktionsfront geführt. Junge Menschen, die sich nicht aus ihren günstigen Wohnungen vertreiben...

mehr

Tatort Christkindlesmarkt

Ob bei Drei im Weckla auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt, Glühwein am Erlanger Schlossplatz oder kulinarisch-literarischem Genuss zur Adventslesung in Fürth: Das Verbrechen in Franken schläft...

mehr

zurück