0 0

Zwedschgermännla - Ein fränkischer Adventskalender 2017

Schamberger, Klaus

ISBN 978-3-86913-827-5
24 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 29.08.2017
14,90 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
14,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

In der Welt der Zwedschgermännla gehört Jakob Bemmerlein zu den Göttern: Er erschafft sie und bietet sie auf dem Christkindlesmarkt in Nürnberg feil. Seine Schöpfungen könnten unterschiedlicher nicht sein, leben jedoch gleichwohl friedlich und einträchtig unter dem Dach des Marktstandes am Schönen Brunnen. Doch als Bemmerlein sich eines Tages zur Kreation zweier Zwedschgermännla versteigt, die den größten Gegensatz repräsentieren, der in der fränkischen Scheinidylle möglich ist, drohen zu mitternächtlicher Geisterstunde Mord und Totschlag.

Video

autor

Klaus Schamberger, vielen auch bekannt als »der spezi«, schrieb 45 Jahre lang zahlreiche Glossen für die Abendzeitung. Im Bayerischen Rundfunk kann man sich schon über 35 Jahre an seinem »Freitagsgschmarri« erfreuen. Seit 2014 verfasst er für die NZ die Kolumne »Umg’schaut«. Bei ars vivendi veröffentlichte er Mein Nürnberg-Buch (1997), Der Kleinlein erinnert sich (2000), Mein Franken-Buch (2016) und Ich bitte um Milde (2017). 1992 wurde er mit dem Frankenwürfel und im Jahr 2000 mit dem Elisabeth-Engelhardt-Literaturpreis ausgezeichnet, im Jahr 2013 erhielt er die Bürgermedaille der Stadt Nürnberg.


Andere Nutzer schauten auch an:

Das große Geschenk

Schami, Rafik; Leeb, Root

Literarisch durch den Advent - mit der bezaubernd humorvollen Familiengeschichte des weltberühmten Erzählers Rafik Schami. Eigens für diesen ganz besonderen Adventskalender hat er sie geschrieben,...

mehr

Tannenbaum und Katzenglück

Korber, Tessa

Was wäre das Leben ohne Katzen? Gewiss möglich, aber sinnlos. Es geht einfach nichts über Gäste auf vier Samtpfoten aus dem Schnee, nichts über einen schnurrenden Kater unterm Tannenbaum. Wie es die...

mehr

Adventskalender Die kleine Maus freut sich auf Weihnachten 2017

Hassel, Anne

Am ersten Dezembertag wagt sich die kleine Maus Mona wieder aus ihrem Mauseloch hervor, um den Erzählungen der Familie Müller zu lauschen. Doch da versperrt ihr plötzlich jemand den Weg. Es ist die Mä...

mehr

Gessn wiad dahoam

»Gessn werd derhamm«, »Geassa wiard dahoim« und »Gesse wird deheim«, behaupten seit Jahren schon die Franken, die Allgäuer und die Badener. Nun wird es mit Bayern endlich auch weiß-blau: »Gessn wiad...

mehr

zurück