0 0

Sieben Tote sind nicht genug

Brandeisen & Küps ermitteln

Kastura, Thomas

ISBN 978-3-86913-856-5
250 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 17.10.2017
12,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
12,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Wieder begeben sich Staatsanwalt Brandeisen und Kommissar Küps auf Verbrecherjagd ... mit ungewöhnlichen Methoden und jeder Menge Humor. Die beiden Bamberger Ermittler haben es mit einem scheinbar perfekten Mord zu tun, stellen schweißtreibende Nachforschungen in der Sauna an und werden sogar Zeugen eines Gefängnisausbruchs während der Sandkerwa. Ob im Kurhotel, auf dem Tennisplatz oder in einem Glockenstuhl – Brandeisen und Küps scheuen keine Mittel und Mühen, Kriminelle festzusetzen. Mit der Realität nehmen sie es in dem Bestreben, wenigstens einmal einen ganz großen Fall lösen, manchmal nicht so genau. Dann sind ihnen selbst sieben Tote nicht genug ...

Video

autor

Thomas Kastura, geboren 1966 in Bamberg, lebt ebendort mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern. Er studierte Germanistik und Geschichte, arbeitet seit 1996 als Autor für den Bayerischen Rundfunk und veröffentlichte zahlreiche Erzählungen, Jugendbücher und Kriminalromane, u. a. »Der vierte Mörder« (2007 auf Platz 1 auf der KrimiWelt-Bestenliste), »Drei Morde zu wenig« sowie aktuell den Thriller »Dark House«. Thomas Kastura ist außerdem Herausgeber der ars vivendi-Krimianthologien »Tatort Garten« und »To die, or not to die«.

Pressestimmen:

Britisch-absurd.

Wolfgang Feldkamp, BAYERISCHER RUNDFUNK


Andere Nutzer schauten auch an:

Prisoners

Pelecanos, George

Der junge Michael Hudson sitzt eine Haftstrafe wegen eines bewaffneten Raubüberfalls ab, an dem er als Fahrer beteiligt gewesen war. Im Gefängnis entdeckt er, der ohne Schulabschluss auf die schiefe...

mehr

Sehnsucht

Köhlmeier, Michael; Dragnic, Nataša; Hohler, Franz; Helfer, Monika; Leeb, Root

Ein zartes Ziehen, schmerzvoll und süß. Ein brennendes Verlangen von ungeahnter Vehemenz. Voller Hoffnung – und doch unstillbar? Wer kennt sie nicht, die Kraft der Sehnsucht ... nach der Ferne oder de...

mehr

Gessn wiad dahoam

»Gessn werd derhamm«, »Geassa wiard dahoim« und »Gesse wird deheim«, behaupten seit Jahren schon die Franken, die Allgäuer und die Badener. Nun wird es mit Bayern endlich auch weiß-blau: »Gessn wiad...

mehr

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Das kulinarische Erbe Bayerns

Reinhardt, Marion

Das Kochbuch zur bayerischen Küche: Gebackener Karpfen, fränkischer Spargel, Allgäuer Bergkäse, Schwäbische Maultaschen und Münchner Bier – zahlreiche bayerische Spezialitäten sind wirklich einmalig...

mehr

zurück