0 0

Guuder Moond (eBook)

Gedichte

Kusz, Fitzgerald

ISBN 978-3-86913-919-7
ca 89 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.09.2015
3,99 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
3,99 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Mond am Nachthimmel. Gibt es etwas Poetischeres? Wie viele Dichter haben ihn schon besungen? Sind wir nicht alle ein wenig mondsüchtig? Der Mond ist Spiegel unserer Seele, ein Sehnsuchtsort, ein Zauber, der trotz seiner wissenschaftlichen Erforschung nichts von seiner Anziehungskraft verloren hat. Und er ist, obwohl wüst und leer, noch immer eine Quelle der Inspiration, führt uns durch die Nacht und hilft unseren Träumen auf die Sprünge. Fitzgerald Kusz feiert unseren ewigen Begleiter mit seiner unvergleichlichen Mundartlyrik und lässt ihn in ungeahnten Facetten leuchten. Einfach nur schee. Exotische Mischung: japanische Poesietradition trifft auf fränkischen Dialekt.

Video


Andere Nutzer schauten auch an:

Schdernla (eBook)

Kusz, Fitzgerald

Fitzgerald Kusz präsentiert eine Exotische Mischung: japanische Poesietradition trifft auf fränkischen Dialekt. Mundart vom Feinsten in einer ganz neuen Dichtform.

mehr

Schdernla

Kusz, Fitzgerald

Exotische Mischung: japanische Poesietradition trifft auf fränkischen Dialekt.

mehr

Guuder Moond

Kusz, Fitzgerald

Der Mond am Nachthimmel. Gibt es etwas Poetischeres? Wie viele Dichter haben ihn schon besungen? Sind wir nicht alle ein wenig mondsüchtig? Der Mond ist Spiegel unserer Seele, ein Sehnsuchtsort, ein...

mehr

Kino-Quiz (Neuauflage)

Mit welchem Song wird Bill Murray in Täglich grüßt das Murmeltier geweckt? Wie heißt der Chef-Elefant im Dschungelbuch? Und aus welchem Film stammt die misstrauische Erkundigung, ob „Weibsvolk...

mehr

Apfel, Zimt und Todeshauch 2022

Arenz, Ewald

/i>: Der Klassiker im neuen Layout!Das Original bietet auch mit der neuen Geschichte von Ewald Arenz wieder alles, was das adventliche Krimiherz begehrt: eine packende, spannende Story, jede Menge...

mehr

zurück