0 0

Der Blaukrautmörder

Ein fränkischer Gartenkrimi

Flessner, Bernd; Flessner, Hannah

ISBN 978-3-7472-0114-5
ca 250 Seiten
Noch nicht lieferbar
Erscheinungsdatum: 26.05.2020
14,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
14,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Biberbach im Aischgrund: Schrebergärtner Hans Bertram liegt ermordet im Blaukrautbeet seines Nachbarn Winfried Kehrer, mit dem er sich seit Langem im Streit befand. Die Polizei hält Kehrer für tatverdächtig, worauf dieser seinen Bekannten Walter Dollinger um Hilfe bittet – immerhin hat der Amateurdetektiv bereits mehrfach seinen Spürsinn unter Beweis gestellt. Dollinger erfährt viel über die kleinen und großen Konflikte der Laubenkolonie und stößt dank seines Gärtnerwissens auf Spuren, die der ermittelnde Kommissar übersehen hat: Welsches Weidelgras in der Parzelle des Opfers! Dollinger steht kurz vor der Lösung des Mordfalls, doch dann wird seine Frau entführt ...

Video

autor

Dr. Bernd Flessner, geboren 1957 in Göttingen geboren und in Ostfriesland aufgewachsen, studierte Theater- und Medienwissenschaft, Germanistik und Geschichte an der FAU in Erlangen, an welcher er 1991 promovierte. Flessner war für zahlreiche Firmen und Institutionen im Bereich der Zukunftsforschung tätig, darunter Unternehmen wie Telekom und Deutsches Museum München, aber auch mit universitären Forschungsinstituten und Bundesministerien. Zur Zeit arbeitet er an der FAU-Erlangen-Nürnberg am Zentralinstitut für Wissenschaftsreflektion und Schlüsselqualifikation (ZiWiS) als Zukunftsforscher. Außerdem schreibt er als Wissenschaftsjournalist und Essayist u.a. für die Neue Zürcher Zeitung, die Nürnberger Nachrichten, den BR und das ZDF. Besonderen Wert legt Flessner auf die Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse an Kinder. Daraus resultiert die Veröffentlichung von rund 30 Kinder- und Jugendbücher, etwa WAS IST WAS, sowie die Kooperation mit dem WDR bei der Sendung mit der Maus. Im ars vivendi verlag ist bereits sein Krimi »Frankengold« erschienen.


Andere Nutzer schauten auch an:

Das Erwachen

Chopin, Kate

Edna Pontellier scheint alles zu haben, was sich eine Frau ihres Standes und ihrer Zeit nur wünschen kann: einen erfolgreichen Gatten, zwei kleine Söhne, ein großes Haus im wohlhabenden French...

mehr

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Traum von meinem Vater

Sidon, Karol

»Im Jahr fünfundvierzig bekam meine Mutter die Nachricht, dass es besser wäre, mit mir wegzugehen, da mir Deportation und Gaskammer drohten.« So beginnen Karol Sidons literarische Erinnerungen an...

mehr

Graveyard Love

Adlerberg, Scott

Kurt Morgan, 35, erfolgloser Schriftsteller, lebt mit seiner Mutter in einem viktorianischen Haus an einem alten Friedhof in der Peripherie von New York. Es ist Winter, es ist kalt und grau, und er sp...

mehr

Hassberg

McNeill, Killen

Hassberg, ein kleines Dorf in Franken, die frühen 1970er-Jahre: Beim Kirchweihtanz wird die junge Lena Kilian vergewaltigt. Die Behörden und lokalen Autoritäten schauen weg, die Tat bleibt ungesühnt....

mehr

zurück