Brontë, Charlotte
Übersetzt von Röckelein, Gottfried
Der Professor


ISBN 978-3-86913-635-6
312 Seiten

Lieferbar
Erscheinungsdatum: 08.04.2016
20,90 EUR(D) € inkl. 7% MwSt.
21,50 EUR(A)

 

 

Nach dem Tod seiner Eltern geht der etwas naive junge Professor William Crimsworth nach Brüssel, um dort sein Glück zu machen. Er tritt eine Stelle als Lehrer an der von Mademoiselle Reuter geführten Mädchenschule an. Obwohl die Dame älter ist als er, verliebt er sich in sie und schmiedet bereits Pläne für eine gemeinsame Zukunft – bis er ein Gespräch belauscht, das ihre Verlobung mit einem anderen Mann offenbart. Ernüchtert wendet William sich von ihr ab. Doch als er einige Zeit später für die junge Lehrerin Frances Henri entflammt, schürt dies den Unmut von Mademoiselle Reuter, die gekränkt versucht, einen Keil zwischen die Liebenden zu treiben … Der erste Roman Charlotte Brontës in bibliophiler Ausstattung zum 200. Geburtstag der Weltautorin am 21. April 2016. Aus dem Englischen von Gottfried Röckelein.

Video

 

autor

Charlotte Brontë (1816 1855), die älteste und berühmteste der drei Brontë-Schwestern, wuchs mit ihren Geschwistern in der weltabgeschiedenen Pfarrei ihres Vaters in der kargen Hügellandschaft der Moore Yorkshires auf. Berühmt wurde sie mit dem Roman Jane Eyre, den sie 1847 unter Pseudonym veröffentlichte. Brontë starb ein Jahr nach ihrer Hochzeit mit 39 an Tuberkulose.

Pressestimmen:

»Ein[e] genial[e] Frau«

Judith von Sternburg, Frankfurter Rundschau

»Flüssig und gut erzählt, mit sehr starken Dialogen«

Rainer Moritz, Deutschlandfunk

»[D]ie Entscheidung des Verlags ars vivendi, dieses Buch 1990 dem deutschsprachigen Leser zugänglich zu machen und nun zum 200. Geburtstag der Autorin in leicht aufgefrischter Übertragung desselben Übersetzers, Gottfried Röckelein, erneut zu veröffentlichen, [war] eine gute Tat.«

Angela Gutzeit, SWR 2


Andere Nutzer schauten auch an:

33 Biere – Eine Reise durch Franken

Möhl, Anders; Tannert, Elmar

Frankens beste Biere! Insider wissen, dass Franken die Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt ist. Bier hat hier seit jeher einen festen Platz in der Alltagskultur der Menschen, man ist...

mehr

Herr Müller, die verrückte Katze und Gott

Arenz, Ewald

Eine göttliche Komödie. Die schillernd-bunte Einladung von Erfolgsautor Ewald Arenz zum literarischen Himmel-und-Hölle-Spiel voller Irrwitz: Jehudi, Erzengel mit einer Vorliebe für Gin Tonic und...

mehr

Der Wind war es

Dragnić, Nataša

Die Liebe - eine Naturgewalt. Mai auf der kroatischen Insel Brac̆. Eine junge Laientheatergruppe aus München verbringt einige Wochen in einem winzigen, abgeschiedenen Dorf am Meer: Stefan, der...

mehr

Der Craft Beer-Führer Franken

Droschke, Martin; Krines, Norbert

Es tut sich was im legendären Bierland Franken: Eine neue Generation von Brauern ist angetreten, um aus Hopfen, Malz, Wasser, Hefe – und manchmal auch »verbotenen« Zutaten – Kreationen reifen zu...

mehr

Böse sind die anderen

Flexeder, Markus

Endlich! Nach vier langen Jahren beginnt sie wieder, die Landshuter Hochzeit – ein historisches Fest, das in ganz Europa seinesgleichen sucht. Auch Korbinian Lallinger, Journalist aus München,...

mehr

zurück