Herausgegeben von Goller, Simone
100 Foodblogger haben wir gefragt


#VierJahreszeiten - 100 Lieblingsrezepte

ISBN 978-3-86913-716-2
224 Seiten

Lieferbar
Erscheinungsdatum: 26.10.2016
25,00 EUR(D) € inkl. 7% MwSt.
25,90 EUR(A)

 

 

4 Jahreszeiten - 100 Foodblogger - 100 Rezepte. Blogger sind aus der Foodszene nicht mehr wegzudenken. Ja, sie gelten sogar als die neuen Trendsetter. Aus ihren genialen Rezeptkreationen sowie den liebevollen Fotografien spricht ihre Leidenschaft für gutes Essen und Ästhetik. Die ersten Kochbücher einzelner Blogger ließen daher nicht lange auf sich warten. Doch wozu sich auf eine/n fixieren, wenn man auch 100 von ihnen zwischen zwei Buchdeckel bekommen kann? Ob Kürbislasagne im Herbst, Salat to go im Frühling, Smoothie im Sommer oder Gewürzkuchen im Winter: 100 ausgewählte Blogger stellen in diesem inspirierenden Buch ihre liebsten Rezepte quer durch alle Jahreszeiten vor. Neben spannenden Fotos darf natürlich auch die kurze Vorstellung eines jeden Bloggers sowie seines Blogs nicht fehlen. - 100 ausgewählte deutschsprachige Foodblogger – vereint in einem Buch. - 100 spannende und kreative Rezepte quer durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter. - Von Salaten, Vorspeisen, Amuse-Gueules und Suppen über Hauptgerichte bis hin zu Desserts und Gebäck. - Kurze Porträts und Infos zu den verschiedenen Blogs.

Video

 

autor

Simone Goller wurde in Fürth geboren und studierte Germanistik sowie Theater- und Medienwissenschaften in Erlangen. 2014 fasste sie in der Verlagsbranche Fuß und arbeitet seither als Lektorin in der Kulinarik-Abteilung des ars vivendi verlags. Auf der Suche nach neuen Trends und Inspirationen lässt sie sich immer wieder von Kreativität und ästhetischem Gespür der verschiedensten Foodblogger begeistern.

Pressestimmen:

»Die leckersten Rezepte für alle vier Jahreszeiten«

jolie

»Köstliche Kreationen von 100 Foodbloggern«

BÜCHER-Magazin

»In diesem Kochbuch findet [man] auf jeden Fall das passende Rezept für [seinen] Anlass.«

JessmynesBakery.de

»Die besten Gerichte aus der Foodszene sind in diesem Buch versammelt, sodass man das ganze Jahr über etwas davon hat und sich vor allem den trüben Herbst und Winter auf genussvolle, köstliche Weise vertreiben kann.«

abindenurlaub.de

»ein toller Mix«

Heilsbronner Stimme

»100 phantastische Lieblings-Rezepte von Foodbloggern [...] in einem tollen Kochbuch vereint.«

DilavsKitchen.de

»inspirierend«

amicella.de

»100 geniale, nach den vier Jahreszeiten gegliederte Rezeptkreationen, mit liebevollen Fotografien kann man hier entdecken.«

NatürlichSchmeckts.com

»Mit dem Buch ›100 Foodblogger haben wir gefragt‹ könnt Ihr in der Küche so richtig durchstarten.«

scenario4u.de

»Die virtuellen Blogs aus dem World Wide Web [übersetzt] in ein haptisches Format«

Nürnberger Stadtanzeiger

»Eine wirklich gelungene Mischung [...] [aus] pfiffigen, kreativen Rezepten [in] einem schön gemachten Kochbuch«

Radio Bremen

»In dem Kochbuch ›100 Foodblogger haben wir gefragt‹ zeigen 100 deutschsprachige Influencer ihre Kreationen.«

Madonna

»ein wundervolles Lieblingsrezepte-Buch«

annasteller.com

»Die besten Foodblogger haben uns ihre raffinierten Kreationen verraten – zum Nachkochen und Genießen.«

IN

»100 Rezepte werden entsprechend der Jahreszeiten präsentiert«

Hamburger Abendblatt

»coole Gerichte und echte Leckereien«

lookandlove.de

»Es wird bestimmt lange nicht langweilig werden, im Buch zu blättern, denn man findet immer wieder etwas Neues.«

BeckysDiner.de

»ein wunderbare[s] neue[s] Kochbuch, in dem 100 Foodblogger ihre Lieblingsgerichte verraten.«

unterfreundenblog.de

»sehr bunt& vielfältig und auf jeden Fall auch optisch ein Hingucker.«

WeLoveItVegan.com

»Ein Koch- und Backbuch mit Rezepten aus der Foodblogger-Szene«

Herzensköchin.com

»Toll!«

KronenZeitung

»ein Sammelsurium kreativer Rezepte«

DieRheinpfalz

»eine tolle Geschenkidee für alle, die gern kochen oder backen«

Einfachmaleinfach.de

»Jungen Kocheinsteigern, die sich zum ersten Mal an den Herd wagen, macht das Blogger-Kochbuch bestimmt Spaß und Lust auf mehr!«

Klappentextmag.de

»Das Buch ist wirklich etwas ganz Besonderes«

TomsKochbuchblog.de

»Mahlzeit!«

Muttisnähkästchen.de

»Mehr als ein Kochbuch«

Mädchen


Andere Nutzer schauten auch an:

Hand in Hand

Im Frühjahr 2016 entwickelten vier Studenten der Hotelfachschule Heidelberg die Idee, ihren ganz eigenen Beitrag zu leisten, um Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen zu schlagen: Sie brachten...

mehr

Simple

Henry, Diana

Niemand versteht es besser als Diana Henry, Gewohntem eine besondere Note zu geben. Simple vereint eine grandiose Sammlung von Gerichten: allesamt ohne viel Aufhebens zuzubereiten und doch von...

mehr

Birk

Robben, Jaap

Auf einer abgelegenen Nordseeinsel lebt der neunjährige Mikael mit seinen Eltern. Eines Tages bricht das Schicksal in diese Abgeschiedenheit ein: Birk, der Vater, ertrinkt unter tragischen Umständen...

mehr

Knoblauch

Linford, Jenny

Schon den alten Ägyptern war Knoblauch als Würzzutat heilig. Im Laufe der Zeit wurden ihm viele Eigenschaften zugeschrieben – er galt als Aphrodisiakum, Stärkungs- und Heilmittel, aber auch als Schutz...

mehr

Fruit Revolution

Mackert, Ralf

Feuerwerk der Aromen! Obst. Klar, damit gebacken hat wahrscheinlich jeder schon mal. Aber kochen? Schmeckt das? Ist das nicht zu süß? Ja, es schmeckt, und zwar unvergleichlich. Und nein, es ist nicht...

mehr

zurück