Karnatz, Sebastian
Burgen, Klöster, Residenzen


Eine Reise zu den Orten der Hohenzollern in Franken

ISBN 978-3-86913-773-5
167 Seiten

Lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.05.2017
15,00 EUR(D) € inkl. 7% MwSt.
15,90 EUR(A)

 

 

Sei’s die Ansbacher Residenz, das Kloster Langenzenn oder die Plassenburg – viele herrschaftliche Bauten in Franken künden vom Rang der Hohenzollern, die hier den Grundstein für ihre spätere Karriere als Könige und Kaiser legten. Autor Sebastian Karnatz, Mitarbeiter der Bayerischen Schlösserverwaltung und Kurator des neuen Cadolzburger Erlebnismuseums, führt uns zu touristischen Highlights und noch nicht breitenwirksam entdeckten Sehenswürdigkeiten. Unterhaltsam und fachkundig erzählt er von ausgefallenen Architekturen und bedeutenden Persönlichkeiten. Ausgewählte Informationen und spannende Sonderthemen garantieren vergnügliche Ausflüge. Ein Muss für Geschichtsbegeisterte und Frankenreisende!

Video

 

autor

Sebastian Karnatz hat Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Regensburg studiert, wo er 2011 promoviert wurde. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bayerischen Schlösserverwaltung und Kurator des neuen Museums »HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg«. Seit 2014 ist er zudem Lehrbeauftragter am Institut für Kunstgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er ist Verfasser zahlreicher Beiträge zu Bild-Text-Relationen im Mittelalter und in der klassischen Moderne sowie zur Museumskunde. Karnatz lebt und arbeitet in Burglengenfeld und München.

Pressestimmen:

»Karnatz stellt die geschichtsträchtigen Stätten ebenso fachkundig wie eingängig vor.«

Nürnberger Nachrichten

»Mit "Burgen, Klöster, Residenzen" ist ein Freizeitführer erschienen, der den schwierigen Spagat zwischen oft eher an der Oberfläche kratzenden Reiseführern auf der einen und mit Wissen vollgestopften Geschichtswälzern auf der anderen Seite beispielhaft meistert.«

Franziska Krause-Gurk, Lese- und Hörstoff

»Sebastian Karnatz liefert ein Buch, mit dem man sich entweder von der heimischen Couch aus oder direkt vor Ort auf die Reise zu historischen Stätten der Familie begeben kann. Dabei beschränkt er sich nicht alleine auf die touristischen Highlights der Hohenzollernherrschaft, sondern bietet zahlreiche Geheimtipps und führt zu noch nicht breitenwirksam entdeckten Sehenswürdigkeiten.«

Blauer Kurier


Andere Nutzer schauten auch an:

Die Goldene Strasse

Droschke, Martin; Christoph, Rainer J.

Lauf, Hersbruck, Weiden, Bärnau, Tachov, Pilsen … Wie Perlen reihen sich die historischen Kleinstädte auf der Goldenen Straße aneinander, dem spätmittelalterlichen Handelsweg von Nürnberg nach Prag,...

mehr

Hand in Hand

Im Frühjahr 2016 entwickelten vier Studenten der Hotelfachschule Heidelberg die Idee, ihren ganz eigenen Beitrag zu leisten, um Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen zu schlagen: Sie brachten...

mehr

Jakobswege in Franken

Arenz, Sigrun; Stadelmann, Nikola; Weirauch, Reinhard

Einfach mal raus! Beschauliche Orte, einsame Pfade und wunderbare Kulturlandschaften: Der berühmteste Pilgerweg Europas führt direkt durch Franken und bietet Ihnen beste Voraussetzungen, um den Alltag...

mehr

Ein Satz an Herrn Müller

Tannert, Elmar

Herr Müller ist Gestalter von Wohnräumen und Erfüller von Wohnträumen. Er nimmt sich Zeit, um das genau auf seine Kunden zugeschnittene Interieur zu entwerfen, das ihre Persönlichkeit widerspiegelt....

mehr

Simple

Henry, Diana

Niemand versteht es besser als Diana Henry, Gewohntem eine besondere Note zu geben. Simple vereint eine grandiose Sammlung von Gerichten: allesamt ohne viel Aufhebens zuzubereiten und doch von...

mehr

zurück