Kiesbye, Stefan
Fluchtpunkt Los Angeles


ISBN 978-3-86913-472-7
1. Auflage 104 Seiten

Lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.01.2015
8,95 EUR(D) € inkl. 7% MwSt.
9,20 EUR(A)

 

 

Los Angeles, Kalifornien, die nahe Zukunft: Gray Harden, Kunstkritiker, wird angeheuert, um einen großen Deal abzuschließen. Aber der Aktmaler Anton Wright und dessen Bilder verschwinden auf mysteriöse Weise. Nicht nur Harden macht sich auf die Suche nach Wright auch chinesische Shipping-Magnaten, das FBI, ein krimineller Kunsthändler und eine geheimnisvolle Frau sind den Bildern auf der Spur. Und Harden begreift langsam, dass es nicht um Anton Wrights Bilder geht, sondern um eine Verschwörung, die den Gouverneur bedrohen könnte ... Ein faszinierender Noir-Krimi um Kunst, Paranoia und Identität.

Video

 

autor

Stefan Kiesbye, an der Ostseeküste geboren, zog später nach Berlin. Er studierte Schauspiel und arbeitete beim Rundfunk, bevor er sich für Amerikanistik, Englisch und Vergleichende Literaturwissenschaften an der FU einschrieb. Ein DAADStipendium führte ihn 1996 in die USA. Im Jahre 2001 erhielt er den Master of Fine Arts in Creative Writing von der University of Michigan, 2004 wurde ihm der Low Fidelity Press Novella Award verliehen. Er unterrichtet an der Eastern New Mexico University.

Pressestimmen:

»Ein faszinierender Noir-Krimi um Kunst, Paranoia und Identität.«

Buch-Magazin

»Auf gerade mal 104 luftig bedruckten Seiten belegt Stefan Kiesbye [...], dass ein zeitgenössischer Krimi keineswegs ›dick‹ sein muss, um komplett zu sein.«

Ulrich Noller, Funkhaus Europa


Andere Nutzer schauten auch an:

Der Craft Beer-Führer Franken

Droschke, Martin; Krines, Norbert

Es tut sich was im legendären Bierland Franken: Eine neue Generation von Brauern ist angetreten, um aus Hopfen, Malz, Wasser, Hefe – und manchmal auch »verbotenen« Zutaten – Kreationen reifen zu...

mehr

Einatmen, Ausatmen

Dragnic, Natasa

Ein Krankenhaus in Hudson, New York. Giorgia liegt nach einem Autounfall im Koma. Unerwartet begegnen sich am Krankenbett der bekannten Jazz-Sängerin drei Männer: Ben, der Drummer ihrer Band und ihr...

mehr

Tod im Tiergarten

Beinßen, Jan

Im Nürnberger Tiergarten geht die Angst um: In letzter Zeit sind dort immer wieder Tiere spurlos verschwunden. Paul Flemming, der gerade beruflich vor Ort ist und an einer Werbekampagne für den Zoo...

mehr

Ein Satz an Herrn Müller

Tannert, Elmar

Herr Müller ist Gestalter von Wohnräumen und Erfüller von Wohnträumen. Er nimmt sich Zeit, um das genau auf seine Kunden zugeschnittene Interieur zu entwerfen, das ihre Persönlichkeit widerspiegelt....

mehr

Jede Menge Leben

Wasmeier, Katharina; Arenz, Helwig; Gruner, Peter

-Vollständig aktualisierte und erweiterte Neuauflage -135 Beiträge mit vielfältigen Tipps zu Erholung, Spaß, Genuss und Action im fränkischen Städtedreieck -Mit detaillierten Infos zu...

mehr

zurück