Jurado, Francisco José
Übersetzt von Graf-Riemann, Lisa
Benegas


ISBN 978-3-86913-578-6
374 Seiten

Lieferbar
Erscheinungsdatum: 25.08.2015
16,90 EUR(D) € inkl. 7% MwSt.
17,40 EUR(A)

 

 

Im Schatten der Mezquita Córdoba, Andalusien – wer denkt hier nicht an die Leidenschaft des Flamenco, die filigranen Bauwerke der Mauren, die Straßencafés unter Orangenbäumen. Córdoba ist aber auch eine Stadt der Finsternis, in der die Geister der Vergangenheit hausen. So haben es Inspektor Benegas und sein Team in diesem Roman mit gleich drei Fällen zu tun. In der brennenden Hitze des Sommers treibt ein Ingenieur tot im Guadalquivir, und was zunächst wie ein Selbstmord erscheint, entpuppt sich als Mord, dessen Wurzeln tief in die Franco-Ära und die damaligen Machenschaften der katholischen Kirche zurückreichen. Im zweiten Fall muss Benegas den Tod eines angesehenen Juraprofessors aufklären und wird mit den Abgründen der lokalen SM- und Pornografieszene konfrontiert. Dann, schließlich, kommt der Verdacht auf, dass der Autor dieses Romans, Francisco José Jurado, selbst Opfer eines Verbrechens wurde …

Video

 

autor

Francisco José Jurado, 1967 im andalusischen Córdoba geboren, studierte ebendort Jura. Den Anwaltsberuf übte er jedoch nie aus. 2009 erschien sein Romandebüt Benegas in der Tapa-Negra-Serie. Seit vielen Jahren ist Jurado auch als Kolumnist für die Lokalzeitung Diario Córdoba tätig. Zudem veröffentlicht er eine wöchentliche Kolumne in der Tageszeitung ABC Córdoba. 2015 wird mit Sin epitafio sein zweiter Kriminalroman publiziert.

Pressestimmen:

»Ein Krimi im Schatten der Mezquita, der nicht die romantischen Seiten der Stadt zeigt...«

VORSICHT


Andere Nutzer schauten auch an:

100 Foodblogger haben wir gefragt

4 Jahreszeiten - 100 Foodblogger - 100 Rezepte. Blogger sind aus der Foodszene nicht mehr wegzudenken. Ja, sie gelten sogar als die neuen Trendsetter. Aus ihren genialen Rezeptkreationen sowie den...

mehr

Hand in Hand

Im Frühjahr 2016 entwickelten vier Studenten der Hotelfachschule Heidelberg die Idee, ihren ganz eigenen Beitrag zu leisten, um Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen zu schlagen: Sie brachten...

mehr

Sechs auf Kraut

Beinßen, Jan

Tödliche Verstrickungen. Mit einem beherzten Schubs rettet Paul Flemming den ehemaligen Gerichtsdiener Bernhard Polster vor den herabstürzenden Fassadenteilen eines baufälligen Hauses in der...

mehr

Frankenruh

Prosch, Horst

Während eine Einbruchserie das gesamte westliche Mittelfranken in Atem hält, fordert eine völlig andere Geschichte Kommissar Brendles ganze Aufmerksamkeit: Ihn erreichen mysteriöse Briefe ohne...

mehr

Glühweinopfer & Lebkuchenleichen

Dem Tag der Bescherung entgegenfiebern? Gar kein Problem in fränkischen Gefilden, denn Adventszeit ist hier Krimizeit: 24 mörderisch gute Kurzgeschichten für die tägliche Dosis Crime vom 1. bis zum...

mehr

zurück