0 0

Guuder Moond

Gedichte

Kusz, Fitzgerald

ISBN 978-3-86913-588-5
89 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.09.2015
6,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
6,20 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Mond am Nachthimmel. Gibt es etwas Poetischeres? Wie viele Dichter haben ihn schon besungen? Sind wir nicht alle ein wenig mondsüchtig? Der Mond ist Spiegel unserer Seele, ein Sehnsuchtsort, ein Zauber, der trotz seiner wissenschaftlichen Erforschung nichts von seiner Anziehungskraft verloren hat. Und er ist, obwohl wüst und leer, noch immer eine Quelle der Inspiration, führt uns durch die Nacht und hilft unseren Träumen auf die Sprünge. Fitzgerald Kusz feiert unseren ewigen Begleiter mit seiner unvergleichlichen Mundartlyrik und lässt ihn in ungeahnten Facetten leuchten. Einfach nur schee. Exotische Mischung: japanische Poesietradition trifft auf fränkischen Dialekt.

Video

Pressestimmen:

»Kein Wort, kein Gedanke zuviel«

Plärrer

»Kusz von seiner besten, der lakonischen Seite«

Walter Buckl, Donaukurier

»Voller fränkischer Sprachkunstwerke und hinreißender Illustrationen«

marktspiegel.de

»Zum Schmunzeln, Lachen und auch ein wenig zum Grübeln«

Frank Becker, musenblaetter.de

»Einer der erfolgreichsten Mundart-Autoren unserer Zeit «

Daniela Kerschenlohr, Radio afk max

»Für alle Kusz- und Haiku-Fans ...«

doppelpunkt.de


Andere Nutzer schauten auch an:

Caffè d'Italia

Anzenberger, Toni; Anzenberger-Fink, Christina

Espresso ist Kult in Deutschland und das seit über zwei Jahrzehnten. Grund genug für die Fotografen Toni Anzenberger und Christina Anzenberger-Fink, den Charme des schwarzen Goldes da aufzuspüren, wo...

mehr

Schdernla

Kusz, Fitzgerald

Exotische Mischung: japanische Poesietradition trifft auf fränkischen Dialekt.

mehr

Nämberch-Blues

Kusz, Fitzgerald

Für ihn ist in Nürnberg die ganze Welt daheim, hör- und sichtbar: Fitzgerald Kusz, der Klassiker unter den fränkischen Mundartdichtern, findet die Gedichte auf der Straße, auf den Lippen und in den Kö...

mehr

Das dunkle Herz der Stadt

Pelecanos, George

Washington, D. C.: Bartender und Gelegenheitsdetektiv Nick Stefanos ist ziemlich am Ende und lebt eigentlich nur noch für den nächsten Drink. Als er eines Abends auf einer Parkbank am Anacostia River...

mehr

Im Morgengrauen

Bouman, Tom

Der Sommer hält Einzug in die tiefen Wälder von Wild Thyme, Pennsylvania, und für Officer Farrell hat er nichts als Ärger im Gepäck. So muss er sich in dieser vom industriellen Niedergang schwer...

mehr

zurück