0 0

Hauptsache eine saubere Leiche

Kruse, Tatjana

ISBN 978-3-86913-419-2
1. Auflage
112 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 01.04.2014
6,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
7,20 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Von wegen idyllische Provinz! Wie Hauptkommissarin Gesine Bauer feststellt, gibt es in Schwäbisch Hall noch viel mehr zu entdecken als die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern oder das Geheimnis der Bausparverträge. Denn in der süddeutschen Kleinstadt liegt nicht nur der Hund begraben, sondern auch erstaunlich viele unfreiwillig aus dem Leben Geschiedene. Ehe sie sich’s versieht, gerät Gesine in allerlei Mordsgeschichten und ein turbulentes Liebesabenteuer … Schräg, komisch und flott geschrieben: eine Krimikomödie, die einfach Spaß macht!

Video

autor

Tatjana Kruse, 1960 auf halber Strecke zwischen der Heimat der
Mutter (Friesland) und der Heimat des Vaters (Schweiz) auf die Welt gekommen und in Schwäbisch Hall aufgewachsen, ist überzeugte Krimiautorin. Unveränderliches Kennzeichen: Immer ganz in Schwarz gekleidet. Als Schwäbin mordet sie seit 1995 nach dem Motto »Hauptsache, eine saubere Leiche!« Nach Kurzkrimis folgten ab dem Jahr 2000 zahlreiche Kriminalromane.

Pressestimmen:

»Krimileser dürfen auch einmal lachen«

Kristine Gresshöner, Neue Westfälische


Andere Nutzer schauten auch an:

Gefallene Engel

Jokinen, Seppo

Ein eiskalter Herbsttag: In einem Vorort Tamperes wird die Leiche eines jungen, querschnittsgelähmten Mannes gefunden – von seinem Rollstuhl fehlt jede Spur. Wie ist er dorthin gekommen? Und: Wo ist...

mehr

Stadtgrenze

Bronnenmeyer, Veit

Eine Tote liegt auf der Stadtgrenze zwischen Nürnberg und Fürth. Der Streit um die polizeiliche Zuständigkeit stellt anfangs beinahe die Ermittlungen in den Schatten, doch bald wird klar, dass Albach...

mehr

Tatort Schwaben

»Schaffe, schaffe, Häusle baue« – Schwaben hat einen soliden Ruf in der Welt. Und dennoch: Hinter gut geputzten Fensterscheiben versteckt sich auch im schönen Ländle so einiges, was andere besser...

mehr

Sojus

Arndt, Martin von

1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist möchte sich in den Westen...

mehr

Desperation Road

Smith, Michael Farris

Mississippi-Delta: Elf lange Jahre saß Russell Gaines im Gefängnis, weil er betrunken Auto fuhr und dabei einen Jugendlichen tötete. Doch am Morgen seiner Entlassung muss er feststellen, dass nicht je...

mehr

zurück