0 0

Die toten Augen von Nürnberg

Beinßen, Jan

ISBN 978-3-86913-466-6
1. Auflage
128 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.07.2014
9,95 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
10,30 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Best of Beinßen! Bekannt, beliebt – und nun erstmals als Sammlung erhältlich: Die Kurzgeschichten des beliebten fränkischen Autoren Jan Beinßen. Sein Detektiv Paul Flemming und dessen Freunde ermitteln in zehn Fällen und stoßen auf gewiefte Täter, rätselhafte Fälle, «Christkindraube«, »bunte Witwen«, »Sniper vom Karpfenteich« und »tödliches Grün«. Wir haben kurzen Prozess gemacht und diese kriminellen Glanzstücke in einem Buch vereinigt. Besonderes Extra: 2 brandneue, frisch verfasste Kriminalgeschichten. Ein Fest für alle Frankenkrimifans!

Video

autor

Jan Beinßen, Jahrgang 1965, lebt in der Nähe von Nürnberg. Er hat zahlreiche Kriminalromane veröffentlicht. Bei ars vivendi erschienen bisher u.a. seine Paul-Flemming-Krimis »Dürers Mätresse« (2005), »Sieben Zentimeter«(2006), »Hausers Bruder« (2007), »Die Meisterdiebe von Nürnberg« (2008), »Herz aus Stahl« (2009), »Das Phantom im Opernhaus« (2010), »Die Paten vom Knoblauchsland« (2012), »Lokalderby« (2013), »Die Schäufele-Verschwörung« (2014) sowie der »Krimi-Snack« »Die Tote im Volksbad« (2013) und der Kriminalroman »Görings Plan« (2014). www.janbeinssen.de

Pressestimmen:

»Uneingeschränkte Empfehlung für das Buch«

StadtECHO Bamberg

»Mörderisch gute Kurzgeschichten und Kurzkrimis«

Herbstzeitlose


Andere Nutzer schauten auch an:

Prisoners

Pelecanos, George

Der junge Michael Hudson sitzt eine Haftstrafe wegen eines bewaffneten Raubüberfalls ab, an dem er als Fahrer beteiligt gewesen war. Im Gefängnis entdeckt er, der ohne Schulabschluss auf die schiefe...

mehr

Traum von meinem Vater

Sidon, Karol

»Im Jahr fünfundvierzig bekam meine Mutter die Nachricht, dass es besser wäre, mit mir wegzugehen, da mir Deportation und Gaskammer drohten.« So beginnen Karol Sidons literarische Erinnerungen an...

mehr

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Graveyard Love

Adlerberg, Scott

Kurt Morgan, 35, erfolgloser Schriftsteller, lebt mit seiner Mutter in einem viktorianischen Haus an einem alten Friedhof in der Peripherie von New York. Es ist Winter, es ist kalt und grau, und er sp...

mehr

Hassberg

McNeill, Killen

Hassberg, ein kleines Dorf in Franken, die frühen 1970er-Jahre: Beim Kirchweihtanz wird die junge Lena Kilian vergewaltigt. Die Behörden und lokalen Autoritäten schauen weg, die Tat bleibt ungesühnt....

mehr

zurück