0 0

Billy and The Joels

Der amerikanische Rockstar und seine deutsche Familiengeschichte

Radlmaier, Steffen

ISBN 978-3-86913-586-1
303 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 07.10.2015
14,90 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
15,40 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Billy Joel – einer der erfolgreichsten Popmusiker der Welt. Was nur wenige wissen: Der »Piano Man« hat deutsch-jüdische Wurzeln, sein Vater stammte aus Nürnberg. Steffen Radlmaier hat die vielen unbekannten Familiengeschichten des Idols in einem bewegenden Buch eingefangen und dafür akribisch recherchiert. Unter anderem führte er lange Interviews mit Billy Joel, seiner Tochter Alexa Ray Joel, seinem Vater Helmut und seinem Halbbruder Alexander. Doch dieses Buch erzählt ebenso von amerikanischer Musik und deutscher Geschichte, von Nürnberg, New York, Berlin, Auschwitz, Havanna und Wien, von Erfolg und Misserfolg, von Glück und Unglück, Sturm und Drang und Rock ’n’ Roll. Ein Muss, nicht nur für Fans von Billy Joel! Ein Blick hinter die Kulissen und in die deutsche Vergangenheit des Weltstars Billy Joel. Vollkommen aktualisierte, überarbeitete und erweiterte Auflage. Mit einem Vorwort von Billy Joel.

Video

autor

Steffen Radlmaier, Jahrgang 1954, ist Feuilletonchef der Nürnberger Nachrichten und hat etliche Bücher veröffentlicht, z. B. Mein Song. Texte zum Soundtrack des Lebens (2005) und Tatort Nürnberg (2014, zusammen mit Siegfried Zelnhefer). In der Anderen Bibliothek erschien 2001 Der Nürnberger Lernprozess. Von Kriegsverbrechern und Starreportern. Für das Radio-Feature Wäschehändler, Weltbürger und ein Weltstar – Billy Joel und seine Familiengeschichte erhielt Steffen Radlmaier 1997 den 1. »RIASRadio-Preis«.

Pressestimmen:

»Der Journalist Steffen Radlmaier recherchiert akribisch die Geschichte der Familie. Und so erfährt der Rockstarr [Billy Joel] erstmals die tragische Geschichte seiner Vorfahren.«

Hans-Peter Buschheuer, MORGENPOST

»Das spannende Leben eines Rockstars«

Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

»Bietet den Stoff für großes Kino.«

Fürther Nachrichten

 »Ein[...] eindrucksvolle[s] Buch[...], das nicht für Popmusikfans zur Pflichtlektüre zählen sollte.«

Hanns von Draminski, Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

»Eine Flüchtlingsstory, ein Wirtschaftskrimi, eine Liebesgeschichte und ein Stück amerikanischer Musikhistorie«

Marco Nennemann, Bayerischer Rundfunk

»Billy Joel dürfte wohl einige Details seiner Familiengeschichte erst von Steffen Radlmaier erfahren haben.«

Magnus Zavodsky, Nürnberger Zeitung

»Radlmaiers unaufdringliche Empathie für den Superstar prägt das ebenso angenehm unaufdringliche Buch.«

Christian Muggenthaler, Landshuter Zeitung

»Gründlich recherchiert«

Roland Mischke, Märkische Oder-Zeitung

»Steffen Radlmaier hat die bewegte Geschichte der Joels bis in die Einzelheiten recherchiert.«

Rhein-Zeitung

»Die Biographie des weltberühmten ›Piano Man‹ und dessen bewegende Familiengeschichte«

Erlanger Nachrichten


Andere Nutzer schauten auch an:

Der Garten-Verführer Mittelfranken

Ob Schlossgarten, Stadtpark oder fränkischer Bauerngarten, ob naturnah und verwildert oder akkurat gepflegt: Dieses sorgfältig recherchierte Buch stellt 76 bekannte und noch unentdeckte, öffentliche...

mehr

Das Club-Quiz

Laaß, Wolfgang

Werden Sie zum Club-Experten mit dem unterhaltsamen Quiz zum 1. FC Nürnberg Für alle, deren Herz für den Club schlägt, bietet dieses Quiz auf 66 Fragekarten jede Menge Kuriositäten und Wissenswertes...

mehr

Isola Sarda

Clark, Letitia

Ein wunderschönes Kochbuch mit vielen Rezepten und Geschichten von der italienischen Insel Sardinien! Sardinien ist kulinarisch gesehen, noch immer ein absoluter Geheimtipp, denn hier lässt sich...

mehr

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Am Herd meiner Oma

Klutsch, Rainer

Traditionelle Küche neu interpretiert Das ist die Philosophie von TV-Koch Rainer Klutsch, dessen Familie aus Siebenbürgen in Rumänien stammt und der das Kochen von seiner Mutter und seiner...

mehr

zurück