0 0

Das Gewissen ist ein ewig Ding (eBook)

13 Kirchenkrimis aus Franken

Arenz, Sigrun; Bronnenmeyer, Veit; Eßer, Angela; Fuchs, Theobald; Goerz, Tommie; Kastura, Thomas; Klier, Christian; Korber, Tessa; McNeill, Killen; Nacke, Petra; Reiche, Susanne; Wilkes, Johannes

ISBN 978-3-86913-834-3
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.04.2017
8,99 EUR(D) inkl. 19% MwSt.
9,10 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Religiöser Fanatismus, trügerische Frömmigkeit, Verbrechen im Zeichen des Kreuzes: Wenn geweihte Orte zu Tatorten werden, sind – pünktlich zum Lutherjahr – 13 namhafte Autoren den tiefsten Abgründen der fränkischen Seele auf der Spur. Diabolisch unterhaltsam und unmoralisch aufregend stellen sie sich dem kosmischen Kampf zwischen Gut und Böse, der Spannung zwischen Schuld und Sühne und liefern brisanten Krimistoff, der es in sich hat: Denn das Gewissen stirbt … nie!

Video

autor

Mit Beiträgen von Tessa Korber, Christian Klier, Sigrun Arenz, Johannes Wilkes, Susanne Reiche, Tommie Goerz, Veit Bronnenmeyer, Thomas Kastura, Petra Nacke, Elmar Tannert, Theobald Fuchs, Angela Eßer und Killen McNeill.

Pressestimmen:

»Raffiniert und kasuistisch durchdacht«

Nürnberger Zeitung

»Killen McNeills trockener Humor wird auch in dieser Anthologie spürbar und gibt seinem schaurigen Krimi mitunter humorvolle Pointen.«

Der Lokalanzeiger


Andere Nutzer schauten auch an:

Der Fall Rückert

Wilkes, Johannes

Eine Angestellte wird eines Morgens in Erlangens alter Universitätsbibliothek erdrosselt aufgefunden, und Kommissar Mütze, der seinem Lebensgefährten Karl-Dieter aus dem rauen Dortmund ins friedliche...

mehr

Tod auf dem Poetenfest

Wilkes, Johannes

Erlangen, Poetenfest. Alles wartet auf Bernd Bockelbrink, den gefeierten Großschriftsteller, doch der Romancier liegt tot in seinem Hotelzimmer – von unbekannter Hand erstochen. Die Literaturwelt ist...

mehr

zurück