0 0

Mord am Walberla

Kriminalroman - Frankenkrimi

Wilkes, Johannes

ISBN 978-3-86913-868-8
3. Auflage
150 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.01.2018
12,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
12,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Walpurgisnacht am Walberla: Als zur nächtlichen Stunde zwei Studentinnen im Hexenkostüm den Berg hinabsteigen, sehen sie einen toten Teufel am Fuß des Felsens liegen. Kriminalkommissar Mütze beginnt zu ermitteln, und wie so oft mischt sich sein Lebenspartner Karl-Dieter ungefragt ein. Das Opfer ist Georg Regenfuß, ein einsamer Mann aus Möhrendorf, der als Lastwagenfahrer arbeitete und als »Gerchla« im Internet auf der Suche nach Frauenbekanntschaften war. Die Spuren führen den Kommissar nach Tschechien sowie zum berüchtigten Karpfen-König aus dem Aischgrund. Schließlich begibt sich Karl-Dieter in höchste Gefahr, um diesem verzwickten Fall die entscheidende Wendung zu geben ...

Video

autor

Johannes Wilkes, Jahrgang 1961, wurde in Dortmund geboren und absolvierte ein Studium der Medizin in München. Seit mehr als 25 Jahren lebt er in Franken und führt in Erlangen eine sozialpsychiatrische Praxis. Neben populären Sachbüchern schrieb er auch belletristische Werke. So ermittelte Kommissar Mütze bereits in den Spiekeroog- Krimis »Der Tod der Meerjungfrau« und »Strandkorb 513« sowie in dem Frankenkrimi »Der Fall Rückert (2016)«. Im ars vivendi verlag erschienen zuletzt außerdem »Das kleine Franken-Buch« (2014), »Das kleine Westfalen- Buch« und »Das kleine Nürnberg-Buch« (2016).

Pressestimmen:

»Die fränkische Seele will schon verstanden werden. Dem Dortmunder Johannes Wilkes ist dies gelungen«

Doppelpunkt


Andere Nutzer schauten auch an:

Stammtisch

Goerz, Tommie

An einem Stammtisch irgendwo im tiefsten Franken sitzen die Männer beim Bier zusammen. Schweigen. Und reden sogar. Über den Ort, was so los ist, über Politik, auch über die große. Man ist nicht...

mehr

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Das kulinarische Erbe Bayerns

Reinhardt, Marion

Das Kochbuch zur bayerischen Küche: Gebackener Karpfen, fränkischer Spargel, Allgäuer Bergkäse, Schwäbische Maultaschen und Münchner Bier – zahlreiche bayerische Spezialitäten sind wirklich einmalig...

mehr

Graveyard Love

Adlerberg, Scott

Kurt Morgan, 35, erfolgloser Schriftsteller, lebt mit seiner Mutter in einem viktorianischen Haus an einem alten Friedhof in der Peripherie von New York. Es ist Winter, es ist kalt und grau, und er sp...

mehr

Hassberg

McNeill, Killen

Hassberg, ein kleines Dorf in Franken, die frühen 1970er-Jahre: Beim Kirchweihtanz wird die junge Lena Kilian vergewaltigt. Die Behörden und lokalen Autoritäten schauen weg, die Tat bleibt ungesühnt....

mehr

zurück