0 0

Mein Song

Texte zum Soundtrack des Lebens

Herausgegeben von Radlmaier, Steffen

ISBN 978-3-86913-889-3
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 23.07.2018
18,99 EUR(D) inkl. 19% MwSt.
18,99 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Wenn Bob Dylan den Kuppler spielt, Janis Joplin die Gefängnistore sprengt oder Mick Jagger den Liebeskummer lindert … In persönlichen Einblicken erzählen berühmte Autoren, Regisseure und Musiker von den Songs, die ihr Leben und Wirken aufs Intensivste verändert haben – von den Songs, die sie besonders gerührt, berührt oder aufgewühlt haben, die sie mit ganz bestimmten Abschnitten ihrer eigenen Geschichte oder wichtigen gesellschaftlichen Umwälzungen verbinden, von den Songs, die die Mythen der Moderne erklingen lassen oder den Zauber der Unendlichkeit verströmen. Steffen Radlmaier versammelt 70 Erzählungen und autobiografische Texte zu einer vielstimmigen Anthologie, die auch eine kleine Musikgeschichte – und als Compilation eine wahre Schatztruhe – ist.

Video

autor

Steffen Radlmaier, Jahrgang 1954, ist Feuilletonchef und Musikkritiker der Nürnberger Nachrichten. Zudem hat er etliche Bücher veröffentlicht; bei ars vivendi erschienen zuletzt "Billy & The Joels" (2015) und "Tatort Nürnberg" (2014, zusammen mit Siegfried Zelnhefer).

Pressestimmen:

Lieder, die die Mythen der Moderne zum Klingen bringen oder den Zauber der Unendlichkeit verströmen, werden emotional literarisch verarbeitet.

Fränkische Nacht

In dieser Anthologie sind sie versammelt: Lieder fürs Leben, Lieder zum Lesen.

NÜRNBERGER NACHRICHTEN

Ein unterhaltsames Potpourri, das von Richard Wagner über die ›Rolling Stones‹ bis hin zu den ›Kinks‹ reicht.

Thomas Senne, BAYERISCHER RUNDFUNK

Die vielstimmige Anthologie ist mit ihren erinnerungsschweren, liebenswerten, gelegentlich auch dramatischen Beiträgen auch eine kleine Musikgeschichte des Chansons, der Unterhaltungs-, Pop- und Rockmusik der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Frank Becker, musenblätter

» [KünstlerInnen] schreiben über Songs, die mit ihrem Leben irgendetwas zu tun haben, in – teilweise sehr witzigen – Erzählungen und autobiografischen Texten.«

Doppelpunkt


Andere Nutzer schauten auch an:

Das Gelbe vom Ei

Linster, Léa; Gaymann, Peter

Eines ist klar: Huhn und Ei gehören einfach zusammen. Und in einer so charmanten Kombination haben Sie beide noch nie gesehen! Léa Linster und Peter Gaymann präsentieren: Das Gelbe vom Ei....

mehr

Mein Song

Wenn Bob Dylan den Kuppler spielt, Janis Joplin die Gefängnistore sprengt oder Mick Jagger den Liebeskummer lindert … In persönlichen Einblicken erzählen berühmte Autoren, Regisseure und Musiker von...

mehr

Poesie der Blumen

Ohlbaum, Isolde

Sie sprechen von Lebendigkeit, Schönheit und Zuneigung – und sie feiern die Blüte als filigranes Kunstwerk: Isolde Ohlbaums herrliche Aufnahmen spüren der Poesie der Blumen nach, der Vollkommenheit ih...

mehr

Krimi-Adventskalender

versch. Autoren,

Unser Krimi-Adventskalender mit 24 Postcard Stories zum Abreißen und Verschicken laden dazu ein, die Weihnachtspost ganz persönlich zu gestalten. Mit 24 abgeschlossenen Kurzkrimis von Friedrich Ani,...

mehr

Tanzende Bären

Szablowski, Witold

Viele Generationen lang hielten sich bulgarische Roma Tanzbären, um das Auskommen ihrer Familie zu sichern. Während der kommunistischen Ära und darüber hinaus geduldet, wurde diese ausbeuterische...

mehr

zurück