0 0

Nämberch-Blues (eBook)

Gedichte

Kusz, Fitzgerald

ISBN 978-3-86913-894-7
ca 128 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 23.07.2018
10,99 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
10,99 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Für ihn ist in Nürnberg die ganze Welt daheim, hör- und sichtbar: Fitzgerald Kusz, der Klassiker unter den fränkischen Mundartdichtern, findet die Gedichte auf der Straße, auf den Lippen und in den Köpfen seiner Mitmenschen. Seit Jahrzehnten gehören das Genauhinhören und -hinsehen zu seinem täglichen Handwerk, er spürt dabei das Dialektische des Dialekts, die Kunstfertigkeit des Authentischen und die Doppelbödigkeit der Dinge auf. In seinem neuen Gedichtband "Nämberch-Blues", der Experimente mit verschiedenen literarischen Formen und unterschiedlichen Traditionen vereint, beweist er einmal mehr seine unvergleichliche Meisterschaft.

Video

Pressestimmen:

»Er schaut genau hin, und präzise sind seine lyrischen Analysen. Fitzgerald Kusz beherrscht dabei die Genres der Dichtung in Perfektion, was das Vergnügen der Lektüre (auch für den Nicht-Franken) zum puren Vergnügen macht.«

Musenblätter, Internet-Kulturmagazin

»Kusz’ Gedichte berühren, ohne zu verstören, machen nachdenklich, ohne in Weltschmerz zu versinken.«

Nürnberger Zeitung

»Kusz spielt mit dem Klang seiner Sprache, verzwurbelt sie ins Dadaistische - seine Zeilen wollen laut gelesen werden, sie müssen erklingen, um vom Nicht-Muttersprachler dechiffriert zu werden. Jeder Wendung entnimmt man die Freude am Formulieren, Humor und Hintersinn grooven stets mit.«

MUHmagazin


Andere Nutzer schauten auch an:

Geburtstag - Glückwünsche in zehn Gedichten

Jeder bekommt gerne etwas geschenkt oder beschenkt andere. Dabei ist es nicht immer einfach etwas Originelles und Schönes zu finden. Mal darf es etwas mehr sein und mal nur eine Karte. Die "Statt...

mehr

Heavy Metal-Quiz (Neuauflage)

Gnad, Stefan

66 unterhaltsame Quiz-Fragen rund um das Heavy Metal-Universum garantieren Rätselspaß für Fans und die ganze Familie! Beispielfragen: - Zu welchem Zeichentrick-Kinofilm steuerten Motörhead ein...

mehr

Wie wir töten, wie wir sterben

Arndt, Martin von

Bonn, 1961: Agent Dan Vanuzzi wird vom französischen Auslandsnachrichtendienst angeheuert, zwei in der BRD untergetauchte Mitglieder der algerischen Befreiungsarmee aufzuspüren. Der Algerienkrieg...

mehr

Krimi-Quiz (Neuauflage)

Warum hatte das Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz als einziges Gefängnis im Land Warmwasser zum Duschen? Mit dieser und 65 weiteren Fragen können Sie Ihre kriminalistische Erfahrung auf die Probe...

mehr

Kino-Quiz (Neuauflage)

In welchem Film schauen sich Ingrid Bergmann und Gary Cooper tief in die Augen? Und an welchen Ort zieht das Heimweh Scarlett O'Hara immer wieder zurück? 66 Quizkarten laden begeisterte Kinofans zum...

mehr

zurück