0 0

Nachtfahrt

Friedo Behütuns siebter Fall

Goerz, Tommie

ISBN 978-3-86913-909-8
1. Auflage
416 Seiten
Taschenbuch
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 24.04.2018
15,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
15,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

In einer Nacht im Jahr 1982 brechen zwei junge Menschen aus Franken zu einer Reise mit unbekanntem Ziel auf – und sind seither wie vom Erdboden verschluckt. Es gibt keine Spur, nicht eine einzige. Jahrzehnte gehen ins Land – da findet die Feuerwehr beim Testen eines Sonargerätes das Auto der beiden. Was ist in jener Nacht vor 36 Jahren passiert? Ein alter Freund der beiden und das Team um den Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns machen sich unabhängig voneinander auf die Suche. Es kommt viel zutage, wenn man erst einmal den Schlamm aufwühlt – und vieles scheint plötzlich möglich: War es Selbstmord? Rache? Ein Unfall? Stecken Verbindungen zum Drogenmilieu dahinter, Kontakte zur RAF, eine Beziehung, Familiäres? Doch dann ...

Video

autor

Tommie Goerz hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert, wohnt in Erlangen, ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. Nach zwanzig Jahren bei einem der größten Agenturnetzwerke der Welt war er Dozent für Text und Konzeption an der Georg-Simon-Ohm-Universität Nürnberg und lehrte an der Faber-Castell-Akademie in Stein. Er gewann unter anderem den Bronzenen Löwen in Cannes (2007), ist Mitglied im Syndikat und spielt in der Band Hans, Hans, Hans und Hans. Bei ars vivendi erschienen u. a. seine Kriminalromane Schafkopf (2010), Dunkles und Leergut (beide 2011), Auszeit (2012), Einkehr (2014) und Schlachttag (2016), in denen jeweils der Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns ermittelt.

Pressestimmen:

»Tommie Goerz packender siebter Krimi«

Bernd Zachow, NÜRNBERGER NACHRICHTEN

»Einmal mehr vom feinsten gelungen und ein lohnender Ausflug (nicht nur) in fränkische Landen und Köpfe.«

Herbstzeitlose

»Dies[] Geschichte nimmt der in Erlangen lebende Tommie Goerz zusätzlich zum Anlass um meisterhaft die fränkische Seele zu porträtieren.«

.rcn

»Ein ausgeklügelter Frankenkrimi mit viel Lokalkolorit und interessanten philosophischen Reflexionen.«

Das Echo vom Alpenrand

»400 Seiten pralles, spannendes Franken.«

MARKTSPIEGEL


Andere Nutzer schauten auch an:

Im Tal

Goerz, Tommie

Der neue Roman vom Gewinner des Crime Cologne Award 2022 und des Friedrich-Glauser-Preises 2021 Die berührende Geschichte eines Mannes, der seiner kaltherzigen Kindheit nie ganz entkommt und in die...

mehr

Blacktop Wasteland

Cosby, S. A.

Beauregard »Bug« Montage ist ein ehrlicher Automechaniker und liebender Familienmensch. Außerdem ist er von North Carolina bis Florida als bester Fluchtwagenfahrer der gesamten Ostküste bekannt. Bug...

mehr

Das letzte Bier

Goerz, Tommie

Tommie Goerz ist vor allem als Schöpfer des beliebten Kommissars Friedo Behütuns bekannt geworden. Aber auch mit seinen regionalen Sachbüchern sowie seinem Roman Meier, der auf der Krimi-Bestenliste...

mehr

Die Rache der Väter

Cosby, S.A.

DER Lesetipp von Barack Obama - Einer der Favoriten auf seiner jährlichen Summer Reading List »Dieser Roman ist die Definition eines rasanten Krimis.« IAN RANKIN Nach Blacktop Wasteland (Platz 2 der...

mehr

Glück in Kitz

Grän, Christine; Mezei, Hannelore

Die Erfolgsreihe geht weiter: Martin Glück ermittelt in der beliebtesten Urlaubsregion ÖsterreichsChristoph Moshammer, Schulkollege von Martin Glück und inzwischen Immobilienmogul in Tirol, lädt...

mehr

zurück