0 0

Guuder Moond (eBook)

Gedichte

Kusz, Fitzgerald

ISBN 978-3-86913-919-7
ca 89 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.09.2015
3,99 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
3,99 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Der Mond am Nachthimmel. Gibt es etwas Poetischeres? Wie viele Dichter haben ihn schon besungen? Sind wir nicht alle ein wenig mondsüchtig? Der Mond ist Spiegel unserer Seele, ein Sehnsuchtsort, ein Zauber, der trotz seiner wissenschaftlichen Erforschung nichts von seiner Anziehungskraft verloren hat. Und er ist, obwohl wüst und leer, noch immer eine Quelle der Inspiration, führt uns durch die Nacht und hilft unseren Träumen auf die Sprünge. Fitzgerald Kusz feiert unseren ewigen Begleiter mit seiner unvergleichlichen Mundartlyrik und lässt ihn in ungeahnten Facetten leuchten. Einfach nur schee. Exotische Mischung: japanische Poesietradition trifft auf fränkischen Dialekt.

Video


Andere Nutzer schauten auch an:

Wie wir töten, wie wir sterben

Arndt, Martin von

Bonn, 1961: Agent Dan Vanuzzi wird vom französischen Auslandsnachrichtendienst angeheuert, zwei in der BRD untergetauchte Mitglieder der algerischen Befreiungsarmee aufzuspüren. Der Algerienkrieg...

mehr

Frenzel

Goerz, Tommie

KRIMINALROMAN - Nach MEIER (Glauserpreis 2021 und Krimibestenliste) der neue harte Krimi von Tommie Goerz Die Polizei, dein Freund und Helfer? Nicht für Frenzel. Verkorkste Jugend,...

mehr

Geburtstag - Glückwünsche in zehn Gedichten

Jeder bekommt gerne etwas geschenkt oder beschenkt andere. Dabei ist es nicht immer einfach etwas Originelles und Schönes zu finden. Mal darf es etwas mehr sein und mal nur eine Karte. Die "Statt...

mehr

Katzen - Zehn Gedichte

Jeder bekommt gerne etwas geschenkt oder beschenkt andere. Dabei ist es nicht immer einfach etwas Originelles und Schönes zu finden. Mal darf es etwas mehr sein und mal nur eine Karte. Die "Statt...

mehr

Weihnachten- Grüße in zehn Gedichten

Jeder bekommt gerne etwas geschenkt oder beschenkt andere. Dabei ist es nicht immer einfach etwas Originelles und Schönes zu finden. Mal darf es etwas mehr sein und mal nur eine Karte. Die "Statt...

mehr

zurück