0 0

Kleine Sammlung fränkischer Dörfer

Haberkamm, Helmut; Weber, Annalena

ISBN 978-3-86913-990-6
223 Seiten
102 Abbildungen, farbig
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 18.10.2018
25,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
25,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

"Einem Fremden erzählst du manchmal viel mehr als jemandem, den du kennst.", sagt Autor Helmut Haberkamm. Er hat sich auf eine Reise in fränkische Dörfer begeben, auf der Suche nach Gesprächen, in denen eigenwillige Spuren von Geschichte durchscheinen. Anhand 20 ausgewählter Dörfer hat er nun ein buntes Mosaik aus literarischen Porträts und Reportagen geschaffen, in denen wichtige Fragen um Heimat, Identifikation und regionale Besonderheiten auf persönliche Art behandelt werden. Welches Bild bietet sich ihm, dem Beobachter, von außen? Welche Geschichten warten dort, wo wir bisher nie gesucht haben? Literarische Erkundungen, aufmerksame Illustrationen und ausgewählte Statistiken spüren fränkische Orte auf, die man so - im doppelten Wortsinn - noch nie gesehen hat.

Video

Pressestimmen:

»Eine einzige Liebeserklärung an das Leben auf dem flachen Land. Eine wahre Schatzkammer an Geschichte und Geschichten, die von der Ideengeberin und Buchdesignerin Annalena Weber mit aussagekräftigen Grafiken zur sozialen Struktur der Ortschaften versehen wurden.«

Hohenloher Tagblatt

»Die kleine Sammlung fränkischer Dörfer ist ein Plädoyer für Vielfalt und Eigenheit, für die Individualität im Alltäglichen und für das Besondere im vermeintlich Provinziellem. Ziel ist es Neugier auf das Naheliegende zu erzeugen.«

Tilla Schnickman, BR 2

»Haberkamm versteht es sehr wohl, die regionalen Unterschiede herauszuarbeiten wie auch die Gemeinsamkeiten zu erforschen.«

Friedrich G. Stern, Nürnberger Zeitung

»Lauter Dorfgeschichten zum Wiedererkennen.«

Fränkische Landeszeitung

»Haberkamms Haltung erinnert ein wenig an die Methode des fränkischen Klassikers Jean Paul, im Kleinen das Große und im Großen das Kleine zu suchen.«

Steffen Radlmaier, NÜRNBERGER NACHRICHTEN

»Ein facettenreiches Kaleidoskop Frankens.«

Neue Presse Coburg


Andere Nutzer schauten auch an:

Das kulinarische Erbe Bayerns

Reinhardt, Marion

Aischgründer Karpfen, Schrobenhausener Spargel, Hofer Rindfleischwurst, Allgäuer Bergkäse, Schwäbische Maultaschen und Münchner Bier – zahlreiche bayerische Spezialitäten sind wirklich einmalig auf de...

mehr

Die warme Stube der Kindheit

Haberkamm, Helmut

»Eine Stunde hat viele Gesichter, und ein einziger Tag unglaublich viele Jahre.« - Helmut Haberkamm ruft Erinnerungen an vergangene Zeiten wach, an alte, beinahe in Vergessenheit geratene...

mehr

Traum von meinem Vater

Sidon, Karol

»Im Jahr fünfundvierzig bekam meine Mutter die Nachricht, dass es besser wäre, mit mir wegzugehen, da mir Deportation und Gaskammer drohten.« So beginnen Karol Sidons literarische Erinnerungen an...

mehr

Wonder Valley

Pochoda, Ivy

Als ein Teenager aus der mysteriösen Heiler-Kommune seines Vaters in der Mojave-Wüste flüchtet, setzt er damit eine spektakuläre Reihe von Ereignissen in Gang, an deren Ende sich die Wege von...

mehr

Sojus

Arndt, Martin von

1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist möchte sich in den Westen...

mehr

zurück