0 0

Coriolan / Coriolanus

Band 31

Shakespeare, William; Günther, Frank

ISBN 978-3-89716-186-3
1. Auflage
336 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.12.2013
33,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
33,00 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Band 31. Tragödie.
In Rom brodelt es: Während die Oberschicht in Luxus schwelgt, hungert das gemeine Volk. General Caius Martius, erklärter Gegner der Forderungen der Plebs, zieht währenddessen mit seinem Heer gegen die angreifenden Volsker in die Schlacht und erkämpft durch großes Geschick den Sieg bei Corioles, was ihm den Titel Coriolan einbringt. Doch als er, zurück in Rom, eine politische Karriere anstrebt, wird ihm seine Selbstherrlichkeit zum Verhängnis. Coriolan beschimpft das Volk und seine Vertreter auf das Übelste und verlässt Rom schließlich, da ihm die Verbannung droht. Der einstige Held ist gefallen – doch die Tragödie hat gerade erst begonnen …

Video

autor

Frank Günther, geboren 1947 in Freiburg, arbeitete als Theaterregisseur, bevor er sich in erster Linie der ShakespeareÜbersetzung widmete. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, zuletzt 2011 mit dem Johann-Heinrich-Voß-Preis.


Andere Nutzer schauten auch an:

Perikles - Fürst von Tyrus

Shakespeare, William

Band 35. Komödie. Prinz Perikles von Tyrus möchte die Tochter von König Antiochus heiraten und muss daher wie alle, die um ihre Hand anhalten, ein vom König gestelltes Rätsel lösen. Wer das Rätsel...

mehr

Gesamtausgabe / Nichtdramatische Dichtungen

Shakespeare, William (übers. von Frank Günther)

Shakespeare kennt alle Welt vor allem als unerreichten Schöpfer großer Dramen. Dieser Band versammelt die epischen Versdichtungen des Jahrtausendgenies und lädt dazu ein, einen weniger bekannten,...

mehr

zurück