0 0

Die kopflose Braut

Paul Flemmings fünfzehnter Fall - Frankenkrimi

Jan Beinßen,

ISBN 978-3-7472-0214-2
192 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 17.08.2020
14,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
14,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Der beliebteste Ermittler der Region in seinem 15. Fall: ein spannender Krimi um den berüchtigtsten Henker der Nürnberger Stadtgeschichte Ein junges Paar hat sich gerade auf der Nürnberger Kaiserburg das Ja-Wort gegeben, und für das anschließende Fotoshooting in den romantischen Burggärten wurde Paul Flemming engagiert. Braut und Brautjungfer gehen voraus, um die schönsten Plätze auszuwählen, doch als der Bräutigam an der Seite von Paul wenig später folgt, liegt die Braut enthauptet neben ihrer bewusstlosen Freundin. Oberkommissarin Jasmin Stahl übernimmt die Ermittlungen, denn der Fall ähnelt einem anderen Verbrechen, das sie gerade bearbeitet. Zudem stößt sie auf eine weitere Parallele: Im Kleid der Leiche steckt eine altertümlich anmutende Visitenkarte: »Hochachtungsvoll, Ihr ergebener Franz Schmidt«. Im frühen 17. Jahrhundert trug der städtische Henkermeister diesen Namen – Schmidt brachte es in seiner Laufbahn auf 361 Exekutionen, darunter zahlreiche Enthauptungen. Die Polizei befürchtet, es mit einem Serientäter zu tun zu haben, der sich den Henker als Vorbild für seine Morde gewählt hat. Ein Umstand, den auch Paul Flemming höchst bemerkenswert findet und seinen detektivischen Spürsinn wachruft …

Video

autor

Jan Beinßen lebt mit seiner Familie in der Nähe von Nürnberg und ist einer der erfolgreichsten Autoren Frankens. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen um Hobbydetektiv Paul Flemming.

Pressestimmen:

»Wir erleben in Die kopflose Braut eine spannende Ermittlung, abermals wie in den vergangen Romanen üblich, eine tiefgehende Lehrstunde über die Geschichte Nürnbergs und eine Story, die wieder einmal einfach ein jeden zum miträtseln einlädt.«

»Weder Paul Flemming, noch sein Schöpfer Jan Beinßen, wirken müde oder abgenutzt, keine Kapitel überflüssig, keine Anekdote langweilig.«

Blog »Sponge Buch«


Andere Nutzer schauten auch an:

Isola Sarda

Clark, Letitia

Ein wunderschönes Kochbuch mit vielen Rezepten und Geschichten von der italienischen Insel Sardinien! Sardinien ist kulinarisch gesehen, noch immer ein absoluter Geheimtipp, denn hier lässt sich...

mehr

Carpatia

Georgescu, Irina

Gar sagenumwoben mutet Rumänien an mit den rauen Ausläufern des Karpatengebirges und den über alles erhabenen Burgen und Schlössern, die es zu entdecken gibt. Mindestens genauso vielseitig und...

mehr

Tante Emma lebt

Goerz, Tommie; Appelt, Walther

DAS ERFOLGSDUO GOERZ & APPELT ZU BESUCH IN FRÄNKISCHEN KRÄMERLÄDEN Vor allem in Zeiten von Corona sind die kleinen Lädchen um die Ecke wichtiger denn je. Was es dort an Kuriositäten und regionalen Sp...

mehr

Noch einmal sterben vor dem Tod

Korber, Tessa

Ex-Kommissar Steinberger hat alles gut geplant: den Umzug in das gepflegte Altenstift, die Jahreskarte für den Tiergarten, die Nachmittage am nahen Valznerweiher, wo auch der Club sein...

mehr

Ein Wintermahl

Mingarelli, Hubert

Noch vor der Tagwache begeben sich drei Wehrmachtssoldaten auf den Weg, um in der verschneiten Umgebung versteckte Juden zu finden. Für sie eine Möglichkeit, den täglichen Erschießungen im Lager zu en...

mehr

zurück