0 0

Christkindles-Morde

Ein fränkischer Adventskalender in 24 Kurzkrimis

ISBN 978-3-86913-274-7
1. Auflage
344 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 14.10.2013
14,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
15,40 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Liebe und Frieden allüberall, Plätzchen, Glühwein, Harmonie? Alles nur Fassade. Das behaupten zumindest 24 namhafte fränkische Krimiautoren. Sie haben die kriminellen Energien rund ums Fest aufgespürt, sind auf verzwickte Fälle, raffinierte Verbrecher und undurchsichtige Motive gestoßen – und haben ihre Ermittler auf die Fährte geschickt. Zur Freude aller Krimiliebhaber in Unter-, Mittel- und Oberfranken, die nun vom 1. bis zum 24. Dezember an keinem einzigen Tag auf ihre Dosis Nervenkitzel verzichten müssen. Ein Adventskalender zum Lesen, der einen mörderisch spannenden Countdown zum Fest verspricht. Und hält.

Mitwirkende Autoren: Sigrun Arenz, Georg Körner, Veit Bronnenmeyer, Sabine Fink, Hans Kurz, Killen McNeill, Anne Hassel, Claudia Blendinger, Thomas Kastura, Jeff Röckelein, Helwig Arenz, Arnold Küsters, Volker Wachenfeld, Christian Klier, Tommie Goerz, Bernd Flessner, Lucas Bahl, Petra Rinkes, Roland Ballwieser, Blanka Stipetic, Friederike Schmöe, Dirk Kruse, Jan Beinßen, Tessa Korber, Stefanie Mohr

Video

Pressestimmen:

»24 mörderisch[e] Weihnachtsgeschichten zum spannenden Countdown am Heiligabend«

»Für die tägliche Dosis Nervenkitzel bis Heiligabend«

Nürnberger Nachrichten

»Für alle Frankenkrimi-Fans und solche, die es noch werden wollen!«

.rcn Magazin

»24 Kurzkrimis, die Nervenkitzel bis zur ›tödlichen Bescherung‹ versprechen«

Der Fränkische Tag


Andere Nutzer schauten auch an:

Der Fall Rückert

Wilkes, Johannes

Eine Angestellte wird eines Morgens in Erlangens alter Universitätsbibliothek erdrosselt aufgefunden, und Kommissar Mütze, der seinem Lebensgefährten Karl-Dieter aus dem rauen Dortmund ins friedliche...

mehr

Eine Bierleiche zum Dessert

2016 steht ganz im Zeichen des Bieres – 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot wollen gebührend gefeiert werden. ars vivendi beteiligt sich mit einem Gesamtkunstwerk aus Spannung, Literatur – und natürlic...

mehr

Tatort Christkindlesmarkt

Ob bei Drei im Weckla auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt, Glühwein am Erlanger Schlossplatz oder kulinarisch-literarischem Genuss zur Adventslesung in Fürth: Das Verbrechen in Franken schläft...

mehr

Sojus

Arndt, Martin von

1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist möchte sich in den Westen...

mehr

Freitagsgschmarri

Schamberger, Klaus

5.500 Sendeminuten in 35 Jahren: Klaus Schambergers Radiokolumnen sind Kult. Bis zum 29. Dezember 2017 verwöhnte er seine große Stammhörerschaft einmal wöchentlich mit seinem »Gschmarri zum...

mehr

zurück