0 0

Der Fall Wagner (eBook)

Kriminalroman

Wilkes, Johannes

ISBN 978-3-7472-0232-6
ca 200 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 03.05.2021
9,99 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
9,99 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Ein Sommer voller Glücksgefühle! Karl-Dieter, der geniale Erlanger Bühnenbildner, wird für die Inszenierung des neuen Parsifals ans Bayreuther Festspielhaus gerufen, die Krönung seiner Karriere. In das Glück hinein dann die Schreckensnachricht: Helmin, Karl-Dieters junge Assistentin, ist unter mysteriösen Umständen verschwunden. Liegt ein Unfall vor oder ein Verbrechen? Spielen dunkle Geheimnisse um Richard Wagner eine Rolle? Und welche Bedeutung hat der grüne Schnuller, den Karl-Dieter von Mütze geschenkt bekommt? Ein humorvoll spannender Frankenkrimi mit Schauplätzen in Bayreuth, Erlangen und der Fränkischen Schweiz.

Video


Andere Nutzer schauten auch an:

Apfel, Zimt und Todeshauch

Wilkes, Johannes

Der nächste Advent wird alles, nur nicht langweilig. Denn Johannes Wilkes lässt seinen beliebten Kommissar Mütze auch in der Vorweihnachtszeit nicht zur Ruhe kommen und beschert ihm zwischen...

mehr

Das kleine Franken-Buch

Wilkes, Johannes

Franken hat 1000 Gesichter. Autor Johannes Wilkes kennt sie alle. In diesem Buch fügt er die von ihm gesammelten Mosaiksteine zu einem einmaligen Bild fränkischer Vielfalt zusammen. Seine humorvolle...

mehr

Change your appetite

Henry, Diana

Eigentlich ist gut zu essen doch ganz einfach. Eigentlich? Weniger Fleisch und schwere Gerichte, mehr Gemüse, Fisch und Vollkorn, beeinflusst von den kulinarischen Welten vom Nahen Osten bis Asien, vo...

mehr

Spree-Radtouren

Wilkes, Johannes

In 6 Tagen mit dem Fahrrad von der Lausitz nach Berlin Von den Quellen über Bautzen, Spremberg und Cottbus in den Spreewald, nach Lübbenau, Schlepzig und Beeskow, über Fürstenwalde bis in die...

mehr

Der Fall Wagner

Wilkes, Johannes

Ein Sommer voller Glücksgefühle! Karl-Dieter, der geniale Erlanger Bühnenbildner, wird für die Inszenierung des neuen Parsifals ans Bayreuther Festspielhaus gerufen, die Krönung seiner Karriere. In da...

mehr

zurück