0 0

ars vivendi Literatur Kalender 2021 - Die Magie des ersten Satzes

Wochenkalender mit Fotografien und Zitaten

ISBN 978-3-7472-0132-9
55 Seiten
Wochenkalender mit 53 Farbfotografien
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.06.2020
22,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
22,00 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Der ideale Kalender für alle Literaturfans - Kalender mit 53 Literatur-Motiven und Zitaten - Wochenkalender im Hochformat 24x32 cm - Zurückhaltendes Kalendarium - Praktische Spiralbindung - Ideal für Leseratten und Bücherfans Woche für Woche die ganze Welt der Bücher: Erleben Sie »erste Sätze« der Weltliteratur kombiniert mit atmosphärischen Fotografien, die Sie von anderen Welten träumen lassen. Dieser Kalender bietet Ihnen neben stimmungsvollen Fotografien Woche für Woche besonders gelungene Anfänge von Romanen und Erzählungen u.a. von Joseph Roth, Astrid Lindgrend, Annie Ernaux, Julian Barnes, Wolf Hass und Eva Menasse. Zusätzlich informiert der Wochenkalender über alle wichtigen Jubiläen, Daten und Geburtstage der Literaturwelt. Ein schönes Schmankerl für alle, die Bücher und Literatur lieben! Bewährte Kalender-Qualität von ars vivendi - Herstellung, Druck und Verarbeitung in Deutschland – Made in Germany - 53 Wochenblätter – vierfarbiger Druck -  praktische Spiralbindung zum einfachen Umschlagen der Kalenderblätter -  deutsches Kalendarium - 135 g/qm Papier Bei ars vivendi finden Sie eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Kalendern: - großformatige Posterkalender - Wandkalender mit faszinierenden Fotografien - Wochenwandkalender zu verschiedenen Themengebieten - Tischkalender - Lesezeichenkalender - Adventskalender - Immerwährende Monumentalkalender - Geburtstagskalender

Video

autor


Andere Nutzer schauten auch an:

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Visitation Street

Pochoda, Ivy

Red Hook, Brooklyn/New York: ein Arbeiterviertel kurz vor der Gentrifizierung. Es ist Sommer. Die Hitze drückt. Aus Langeweile beschließen die beiden Teenager June und Val, auf einem Schlauchboot...

mehr

Meier

Goerz, Tommie

Sie hatten ihm alles genommen. Leben, Arbeit, Wohnung, Freunde, Kollegen, seinen Ruf. Zehn Jahre hatten sie ihm gestohlen. Für nichts.« Ein Jahrzehnt saß Meier unschuldig im Knast, verurteilt für...

mehr

Brandsätze

Cha, Steph

EIN HOCH SPANNENDER, AUF WAHREN BEGEBENHEITEN BERUHENDER ROMAN UM POLIZEIGEWALT, RASSISMUS UND DEN AMERIKANISCHEN ALBTRAUM. Als die Polizei einen unbewaffneten schwarzen Teenager erschießt, brechen...

mehr

Sarah

McClanahan, Scott

Ich weiß nur eine Sache übers Leben. Wenn du lang genug lebst, fängst du an, Dinge zu verlieren. Alles wird dir weggenommen: Zuerst verlierst du deine Jugend, dann deine Eltern, dann verlierst du...

mehr

zurück