0 0

Das kleine Westfalenbuch

Humorvolles Lexikon

Wilkes, Johannes

ISBN 978-3-86913-708-7
1. Auflage
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 30.06.2016
9,99 EUR(D) inkl. 19% MwSt.
9,99 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

So tickt Westfalen! Wo beginnt, wo endet Westfalen? Kennen Sie die zehn bedeutendsten westfälischen Kunstwerke? Was muss man über die Fruchtbarkeitsriten der Westfalen wissen? Wie sieht das typische westfälische Wetter aus? Wie finde ich heraus, ob mein Name westfälisch ist? Was ist dran an den Vorurteilen über die Westfalen? Diese und fünfzig weitere spannende Fragen über die schöne Region und ihre Bewohner beantwortet der gebürtige Westfale Johannes Wilkes in seinem ebenso humorvollen wie informativen Buch. In 57 kurzweiligen Kapiteln geht er auf Spurensuche und verrät nicht zuletzt, was Sie beachten müssen, wenn Sie eine Sauerländerin heiraten wollen. In einem abschließenden Quiz kann der aufmerksame Leser zudem beweisen, ob er nun ein echter Kenner des Landstrichs ist. Ein buntes Mosaik Westfalens in seinen unterschiedlichsten Aspekten: historisch, naturkundlich, geografisch, mundartlich, kulturell, kulinarisch. Unterhaltsam und mit Witz geschrieben – und dabei hoch informativ.

Video

autor

Enkel eines Münsterländer Gastwirts und Bauern, Sohn eines westfälischen Lehrers, in Dortmund geboren, mit Emscherwasser getauft, in Schwerte an der Ruhr aufgewachsen, Ministrant des Bistums Paderborn, stolzer Besitzer einer BVB-Schülerdauerkarte, Arzt im Sauerland, Angestellter des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, Mitglied der westfälischen Ärztekammer, sich nur zäh an alles Neue gewöhnend, Hutgröße 62 und Plattfüße: Johannes Wilkes ist Westfale durch und durch.

Pressestimmen:

»Wunderbar leichtfüßig und mit breiter Sachkenntnis«

Johannes Bernard, Kirche + Leben

»Vergnüglich geschrieben und genau recherchiert«

Ruhr-Nachrichten

»Eine Fundgrube: nicht nur für Touristen und Westfalen-Interessierte«

www.netzschafftkultur.de

»Mit breitem Wissen über die Region und augenzwinkerndem Humor«

Westfalenspiegel

»Ein lustiges Buch, das auf äußerst unterhaltsame Art und Weise das Land Westfalen und seine Bewohner unter die Lupe nimmt.«

VORSICHT


Andere Nutzer schauten auch an:

Unsere kleine Welt

Arenz, Sigrun; Arenz, Helwig; Arenz, Ewald

Wofür UKW steht? Na, für Unsere kleine Welt natürlich. Leser der Nürnberger Nachrichten wissen, wovon die Rede ist, denn so heißt die seit Mai 2015 in jeder Montagsausgabe erscheinende Kolumne im...

mehr

Der Fall Rückert

Wilkes, Johannes

Eine Angestellte wird eines Morgens in Erlangens alter Universitätsbibliothek erdrosselt aufgefunden, und Kommissar Mütze, der seinem Lebensgefährten Karl-Dieter aus dem rauen Dortmund ins friedliche...

mehr

Böse sind die anderen

Flexeder, Markus

Endlich! Nach vier langen Jahren beginnt sie wieder, die Landshuter Hochzeit – ein historisches Fest, das in ganz Europa seinesgleichen sucht. Auch Korbinian Lallinger, Journalist aus München,...

mehr

Niemand ruht ewig

Fuchs, Theobald O.J.

Als Georg Degenhardt, Chef einer kleinen Bauunternehmung, eine Abwasserleitung durch den Friedhof gräbt, entdeckt er die Reste einer unbekannten Toten im Grab eines Selbstmörders. Wenige Wochen...

mehr

Best of Frankenkrimis

Zehn Jahre ist es nun her, dass eine ungeahnte Erfolgswelle die hiesigen Krimifans mit sich riss, in spannenden, witzigen, verrückten und aufwühlenden Kriminalgeschichten durch die Ordnung der...

mehr

zurück