Juni 2018

Rezept: Warmer Linsensalat mit Fetawürfeln aus »Lemons & Limes«


Ein sommerlich-fruchtiges Rezept aus unserem Kochbuch Lemons & Limes:

Warmer Linsensalat mit Fetawürfeln (für 6-8 Personen)

200 g Puy-Linsen

je 1 kleine rote und gelbe Paprikaschote, Stielansatz, Kerne und Scheidewände entfernt, in 1 cm breite Streifen geschnitten

2 EL Olivenöl

Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

2 EL Pinienkerne

2 Knoblauchzehen, gepresst

3 cm frischer Ingwer, geschält und sehr fein gehackt

1 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)

1/2-3/4 TL gemahlener Koriander

10 Kirschtomaten, halbiert

250 g eingelegte Fetawürfel

Dressing

75 ml Olivenöl

2 EL Rotweinessig

Blätter von 2 Stängeln Minze, frisch gehackt

Abrieb von 3 und Saft von 2 Bio-Zitronen

 

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Linsen in einem mittelgroßen Topf mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 25 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Abgießen und gut abtropfen lassen.

Die Paprikastreifen mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Auf ein Backblech legen und 7-10 Minuten im Ofen garen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Das restliche Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Ingwer zugeben und 1 Minute sautieren. Die Pfanne vom Herd nehmen, Kreuzkümmel und Koriander zugeben, umrühren und beiseitestellen.

Für das Dressing Öl, Essig, Minze sowie Zitronenabrieb und -saft in einer Servierschale vermengen.

Linsen, Paprikastreifen, die Hälfte der Pinienkerne, Kirschtomaten und die Hälfte der Fetawürfel miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die restlichen Pinienkerne und Fetawürfel darüberstreuen und den Linsensalat servieren.

 


zurück