0 0

 



08. November 2019

Rezept der Woche: Ghee-Kuchen mit Mandeln und Kirschen

aus GUNPOWDER - moderne indische Küche

Heute werden wir mit einer Süßspeise der modernen indischen Küche verwöhnt, mit einem Ghee-Kuchen mit Kirschen und gemahlenen Mandeln.

Dieses und viele weitere Rezepte der modernen indischen Küche findet ihr in unserem Kochbuch Gunpowder - Die moderne indische Küche von Harneet Baweja, Devina Seth und Nirmal Save.

Ghee ist echtes Superfood: Es unterstützt den Knochenaufbau und die Gesundheit des Darms. Bei diesem Kuchen verwenden wir es anstelle von Butter, was ihm ein besonders üppiges Aroma verleiht. Damit er etwas luftiger wird, nehmen wir ein wenig Weizenmehl, das man allerdings auch durch gemahlene Mandeln ersetzen kann.

Zutaten:

  • 2 Bio-Eier Größe L
  • 110 g feinster Backzucker
  • Abrieb von 2 Bio-Zitronen
  • gemahlene Samen von 8 grünen Kardamomkapseln
  • 110 g Ghee, zerlassen
  • 70 g Weizenmehl
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 35 entkernte Kirschen, plus einige mehr zum Servieren

    Zum Servieren: Vanilleeis

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Auflaufform (25 x 25 cm) oder Backform (15 cm Ø) mit Backpapier auslegen.
  • Eier, Zucker, Zitronenabrieb und Kardamom in einer großen Schüssel verquirlen, bis die Mischung locker und luftig ist.
  • Ghee langsam zugießen. Mehl und Mandeln zugeben und alles gut vermengen.
  • Den Teig in die vorbereitete Form füllen und gleichmäßig verteilen. Die Oberfläche mit den entkernten Kirschen belegen.
  • Den Kuchen auf mittlerer Schiene 35 Minuten backen, bis er goldgelb ist. Zur Garprobe ein Stäbchen an der dicksten Stelle einstechen – beim Herausziehen sollte kein Teig anhaften.
  • Warm mit Vanilleeis und frischen Kirschen oder Kirschkompott servieren.


Wir wünschen guten Appetit!


zurück