0 0


8. Mai 2020, 18:30 Uhr

Franken-Krimi-Festival 2020: Killen McNeill und Thomas Kastura

Großer Bürgersaal, Langenzenn

Es wird wieder spannend im Landkreis Fürth: Hören Sie originelle Krimigeschichten aus Franken und kommen Sie den Verbrechern auf die Spur!
Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der vergangenen Jahre mit themenbezogenen Lesungen wie dem »Kulinarischen Krimifestival« 2018, dem »KirchenKrimiFestival« 2017 und dem »BierKrimiFestival« 2016, die in Kooperation des ars vivendi verlags mit dem Landratsamt Fürth organisert waren, geht die Lesereihe 2020 weiter.
Literaturinteressierte und Frankenkrmi-Freunde sind zwischen dem 8. und 16. Mai 2020 zu mehreren Veranstaltungen rund um das Thema Krimi-Literatur aus Franken eingeladen. An jedem der Abende erwartet Sie mörderische Spannung in einer Doppellesung.

Am Freitag, den 8. Mai 2020 dürfen wir Killen McNeill und Thomas Kastura in Langenzenn begrüßen, die aus ihren Beiträgen der beiden Krimianthologien Weinfrankenmorde und Fränkischer Krimisommer lesen werden.


Organisiert werden die Lesungen 2020 von der Volkshochschule im Landkreisverbund (Cadolzburg, Langenzenn, Obermichelbach, Veitsbronn und Wilhermsdorf) und dem ars vivendi verlag.

Tickets sind zum Preis von 10,00 € in den Geschäftsstellen der Volkshochschulen sowie online und auch an den jeweiligen Veranstaltungsabenden
erhältlich.

  • VHS Cadolzburg, www.vhs-cadolzburg.de, Tel.: 09103/50932
  • VHS Langenzenn, www.vhs-langenzenn.de, Tel.: 09101/2024
  • VHS Obermichelbach, https://vhs.obermichelbach.de, Tel.: 0911/9975511
  • VHS Veitsbronn, https://vhs.veitsbronn.de, Tel.: 0911/7520842
  • VHS Wilhermsdorf, www.vhs-wilhermsdorf.de, Tel.: 09102/318500, mobil 0179/7483928

 

Freitag, 8. Mai 2020 um 18:30 Uhr im »Großen Bürgersaal«, Friedrich-Ebert-Straße 7, Langenzenn


zurück