0 0


11.04.2019, 18 Uhr

Martin Droschke präsentiert »Die Goldenen Straße«

Stadtmuseum im Fembo-Haus, Nürnberg

Am Donnerstag, dem 11. April, präsentiert Martin Droschke das Buch »Die Goldene Straße«. Die Lesung findet im Stadtmuseum im Fembo-Haus statt.

Lauf, Hersbruck, Weiden, Bärnau, Tachov, Pilsen … Wie Perlen reihen sich die historischen Kleinstädte auf der Goldenen Straße aneinander, dem spätmittelalterlichen Handelsweg von Nürnberg nach Prag, der gerade als idyllisches Ausflugsziel wiederentdeckt wird. Je weiter man sich aus der fränkischen Metropole nach Osten hinauswagt, desto ursprünglicher und weltabgewandter werden nämlich die Orte und Sitten. In 11 ½ Tagestouren erkunden die Autoren abwechslungsreiche Landschaften, kulturelle Schätze, kulinarische Köstlichkeiten und thematische Besonderheiten wie Knopfherstellung, Krippenbau und Eisenverhüttung. Der Ausblick auf ein echtes Kontrastprogramm zur Hektik des Alltags ist eröffnet!

Ursprüngliche Landschaften und pittoreske Kleinstädte – 300 Wander- und Radkilometer von der unteren Pegnitz über den Oberpfälzer Wald bis in den Böhmischen Karst und das Tal der Moldau.

Die Lesung beginnt um 18 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze.

 

Stadtmuseum im Fembo-Haus

Burgstraße 15

90403 Nürnberg

 


zurück