0 0


23. September 2020, 19:30 Uhr

Tatort Knoblauchsland: Leonhard F. Seidl liest aus »Tatort Fränkisches Seenland«

Kulturladen Schloss Almoshof, Nürnberg

Am Mittwoch, den 23. September liest der diesjährige Abenberger Turmschreiber Leonhard F. Seidl aus der Krimianthologie »Tatort Fränkisches Seenland« im Kulturladen Schloss Almoshof.

Los geht es dort um 19:30 Uhr. Er wird von Arno Lang musikalisch begleitet.

Zum Inhalt des Buches:
Die Kulturlandschaft Fränkisches Seenland birgt viele Geheimnisse zwischen ihren tiefen Wäldern, schilfumrankten Gewässern und alten Gemäuern der romantischen Städte. Die renommierten Autorinnen und Autoren Friederike Schmöe, Horst Eckert, Martin von Arndt, Pauline Füg, Tommie Goerz, Roland Spranger, Tessa Korber, Thomas Kastura und Leonhard F. Seidl schicken in diesem Band ihre besten Ermittlerinnen und Ermittler literarisch auf die Spur des Verbrechens und zeigen die beliebte touristische Region von ihrer spannendsten Seite. Die Schauplätze der Krimis: Grosser und kleiner Brombachsee, Altmühlsee, Rothsee, Igelsbachsee, Hahnenkammsee, Dennenloher See, Wolframseschenbach und Abenberg.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Veranstaltungsort:
Kulturladen Schloss Almoshof
Almoshofer Hauptstraße 49-53
90427 Nürnberg


zurück