0 0

Jakobswege in Franken

Unterwegs auf alten Pilgerpfaden

Arenz, Sigrun; Stadelmann, Nikola; Weirauch, Reinhard

ISBN 978-3-86913-775-9
8. Auflage
192 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.05.2017
15,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
15,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Einfach mal raus! Beschauliche Orte, einsame Pfade und wunderbare Kulturlandschaften: Der berühmteste Pilgerweg Europas führt direkt durch Franken und bietet Ihnen beste Voraussetzungen, um den Alltag hinter sich zu lassen, die eigenen Grenzen neu auszuloten oder frische Perspektiven zu gewinnen. Egal, ob Sie eine mehrtägige Wanderung oder nur einen Sonntagsausflug planen, dieses Buch begleitet Sie auf insgesamt 17 Etappen von Lichtenfels nach Nürnberg, von Nürnberg nach Rothenburg und von Würzburg nach Rothenburg. Buen camino! Unser Erfolgstitel vollständig aktualisiert - bewährte Qualität in neuem Outfit!

Video

autor

Sigrun Arenz, Jahrgang 1978, arbeitet als Gymnasiallehrerin und schreibt Kriminalromane. Bei ars vivendi erschienen bisher Das ist mein Blut (2008), Kühl bis ans Herz (2009) und Nicht vom Brot allein (2012).

Nikola Stadelmann begann ihre Theaterlaufbahn Anfang der 1990er Jahre am Theater Erlangen. Weitere Stationen waren u.a. die Landestheater Linz, Coburg und Salzburg, die Städtischen Bühnen Nürnberg, die Schwetzinger Festspiele, die Staatsoper unter den Linden Berlin, das Theater Heilbronn und das Theater Görlitz. Daneben war sie immer wieder projektbezogen tätig als Autorin, Lektorin, Regisseurin und Projektleiterin, u.a. für das Kulturhauptstadtbüro Görlitz-Zgorzelec. Seit 2007 arbeitet sie am THEATERINKEMPTEN (Theater Kempten gGmbH), zunächst als Dramaturgin und Produktionsleiterin, von 2010 bis 2015 als Künstlerische Direktorin. Seither arbeitet sie als freie Dramaturgin, Projektleiterin und Lektorin.

Reinhard Weirauch verdient seine Schäufele als professioneller Verfasser von Sachtexten und als Mitarbeiter des Stadttheaters Fürth. Zum Bier kam er als Freund des Wanderns durch Durst bei warmen Wetter. Aus Franken traut er sich gelegentlich hinaus, freut sich aber immer schon wieder auf die Rückkehr. Er ist Co-Autor von Badeseen in Mittelfranken, Der Ausflugs-Verführer Fränkische Schweiz, Jakobswege in Franken und Der Ausflugsverführer Bierfranken 2.

Pressestimmen:

»Ein praktischer wie hilfreicher Wanderführer, gerade dann, wenn man nicht gleich bis Spanien laufen möchte.«

Martin Fleischmann, Neue Presse Coburg


Andere Nutzer schauten auch an:

Jakobswege in Franken 2

Arenz, Sigrun; Arenz, Helwig

Die Gründe, sich auf den Weg zu machen, sind wohl so vielfältig wie die Erfahrungen auf der Reise und die Erinnerungen nach der Rückkehr: Sei es der Wunsch, dem Alltag zu entkommen, Neues...

mehr

Nanettes Backbuch

Backen wie bei Oma - Die beliebtesten Backrezepte für jeden Anlass Aus dem Familienschatz der Landbäuerin Nanette Herz: Ob klassischer Marmorkuchen, Apfelkuchen, Kirchweihküchlein, Krapfen, cremiger...

mehr

Nürnberger Land

Wilkes, Johannes; Kniess, Michael

DER ERSTE UMFASSENDE REISEFÜHRER ZUM NÜRNBERGER LAND: Aktiv sein (oder werden) - mit Wander- und Radtouren, Sonntagsausflügen und Ideen zu kostengünstigen Freizeitmöglichkeiten für die ganze...

mehr

Carpatia

Georgescu, Irina

Gar sagenumwoben mutet Rumänien an mit den rauen Ausläufern des Karpatengebirges und den über alles erhabenen Burgen und Schlössern, die es zu entdecken gibt. Mindestens genauso vielseitig und...

mehr

Ein Wintermahl

Mingarelli, Hubert

Noch vor der Tagwache begeben sich drei Wehrmachtssoldaten auf den Weg, um in der verschneiten Umgebung versteckte Juden zu finden. Für sie eine Möglichkeit, den täglichen Erschießungen im Lager zu en...

mehr

zurück