0 0

Nürnberger Land

Wander- und Radtouren, Geschichte, Kultur & Porträts, Kulinarische Highlights

Wilkes, Johannes; Kniess, Michael

ISBN 978-3-7472-0121-3
269 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 31.03.2020
16,00 EUR(D) inkl. gesetzl. MwSt.
16,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

DER ERSTE UMFASSENDE REISEFÜHRER ZUM NÜRNBERGER LAND: Aktiv sein (oder werden) - mit Wander- und Radtouren, Sonntagsausflügen und Ideen zu kostengünstigen Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie Kulturelle Vielfalt und besondere Persönlichkeiten kennenlernen - Stadtspaziergänge, die Lieblingsplätze der Promis, Museen, Burgen, Kleinkunst, Feste- und Kirchweihkalender u.v.m. Kulinarische Highlights entdecken - zahlreiche Tipps zu Einkehr und Einkauf rund um Bier, Schlachtschüssel und andere Spezialitäten

Video

autor

Johannes Wilkes, Jahrgang 1961, geboren in Dortmund, lebt schon seit vielen Jahren in Erlangen. Bei ars vivendi erschienen von ihm bereits mehrere Kriminalromane und Sachbücher. Sein absolutes Nürnberger-Land-Highlight: »Ein Vatertagsausflug mit meinen Töchtern im Kanu auf der Pegnitz, an grünen Ufern, hübschen Dörfern und malerischen Felsen vorbei. Wo kann´s schöner sein?«

Michael Kniess wurde 1984 in Lauf an der Pegnitz geboren, heute lebt er mit seiner Familie in Rückersdorf. Er ist als Autor und freier Journalist tätig. Für ihn das Schönste an der »Outdoor- und Genussregion« vor seiner Haustür: »Ich bin im Nürnberger Land aufgewachsen, es jetzt mit dem neugierigen Blick meiner kleinen, quirligen Tochter zu sehen – einmalig!«

Pressestimmen:

»Herausgekommen ist ein vielseitiges Buch, das zahlreiche persönliche (Geheim-)Tipps (...) enthält.«

»Mit Ihrer frischen Perspektive laden Johannes Wilkes und Michael Kniess ein, das Nürnberger Land (neu) zu entdecken. Denn das Freizeitparadies liegt direkt vor der Haustür.«

Herbstzeitlose

"Nünberger Land" – ein wahrer "Appetitmacher"
»Kniess und Wilkes vermitteln den Lesern das Gefühl, direkt dabei zu sein. Fotos auf fast jeder Seite unterstreichen die persönlichen Erlebnisse. Die Information kommt aber nicht zu kurz. Zu jedem Kapitel und jeder Wanderung gibt es – farblich abgesetzt – einen Infokasten. Nicht alles, was die beiden Männer vorschlagen, lässt sich derzeit umsetzen. Gasthäuser, Museen oder auch Freibäder haben geschlossen. In diesem Fall ist das Buch ein wahrer "Appetitmacher" – für späer. Aber vor allem die Wanderungen und Ortsspaziergänge sind wertvolle Vorschläge für einen Sommer, den wir wohl aufgrund der Corona Pandemie alle nicht in fernen Ländern sondern in der näheren Umgebung verbringen werden.«

BR Heimat


Andere Nutzer schauten auch an:

Meier

Goerz, Tommie

Sie hatten ihm alles genommen. Leben, Arbeit, Wohnung, Freunde, Kollegen, seinen Ruf. Zehn Jahre hatten sie ihm gestohlen. Für nichts.« Ein Jahrzehnt saß Meier unschuldig im Knast, verurteilt für...

mehr

Bethang - Nürnberg, Fürth, Erlangen

Dieser Wanderführer bietet einen ganz neuen Blick auf den mittelfränkischen Ballungsraum. Haben Sie schon gewusst, dass Nürnberg, Fürth und Erlangen bereits seit 1972 vollständig im Inneren...

mehr

Sarah

McClanahan, Scott

Ich weiß nur eine Sache übers Leben. Wenn du lang genug lebst, fängst du an, Dinge zu verlieren. Alles wird dir weggenommen: Zuerst verlierst du deine Jugend, dann deine Eltern, dann verlierst du...

mehr

In fränkischen Wirtshäusern

Goerz, Tommie

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein...

mehr

Das kulinarische Erbe Bayerns

Reinhardt, Marion

Das Kochbuch zur bayerischen Küche: Gebackener Karpfen, fränkischer Spargel, Allgäuer Bergkäse, Schwäbische Maultaschen und Münchner Bier – zahlreiche bayerische Spezialitäten sind wirklich einmalig...

mehr

zurück