0 0

Sommernachtstraum eines Esels

Günther, Frank

ISBN 978-3-86913-966-1
1. Auflage
48 Seiten
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 02.10.2018
10,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt.
10,90 EUR(A)
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich

Im Sommernachtstraum verhandelt Shakespeare wie in allen seinen großen Dramen den Menschen in seinen verschiedenen Daseinsformen, ganz besonders aber Fragen von Traum, Realität und magischen Metamorphosen. In diesem intellektuell gewitzten, ungeheuer lesbaren Büchlein spürt der große ShakespeareÜbersetzer Frank Günther diesen Motiven nach und ordnet das Drama literatur- und ideengeschichtlich ein. Besondere Zugabe: mit viel Sinn für Spannung und Humor schildert er darüber hinaus ein albtraumhaftes und persönlich erfahrenes Erlebnis auf einer abgeschiedenen griechischen Insel, bei dem ein liebestoll gewordener Esel die Hauptrolle spielt.

Video

autor

Frank Günther wurde 1947 in Freiburg geboren und wuchs in Wiesbaden auf; Studium der Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaften in Bonn und Mainz, Regieassistenz in Bochum und Stuttgart, Lehrauftrag an der dortigen Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, dann fester Regisseur in Heidelberg; nach längerem Kanada- und USA-Aufenthalt erste Übersetzungen elisabethanischer Dramatiker, Regiearbeit u.a. in Bielefeld, Heidelberg und Basel, intensive Beschäftigung mit William Shakespeare; seit 1974 zunehmender Rückzug aufs Land, wo er am Schreibtisch Theater spielend alte und neue Dramatik übersetzt. Auszeichnungen: Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis Übersetzerpreis der Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung Johann-Heinrich-Voß-Preis


Andere Nutzer schauten auch an:

Fahrrad fahren an Flüssen in Franken

Entspannt bewältig- und kombinierbare Tages- und Wochenendtouren für Familien und Genussradler Unterwegs in Ober-, MittelundUnterfranken entlang von 14 verschiedenen Flüssen Mit Tourenkarten...

mehr

Gesamtausgabe / König Heinrich VIII. /King Henry VIII [Zweisprachig] (Shakespeare Gesamtausgabe, Band 32)

Shakespeare, William

Band 32. Historie. Es geht reichlich intrigant zu am Hof von Heinrich VIII. Zunächst wird dem Herzog von Buckingham der Prozess gemacht, nachdem er in aller Öffentlichkeit dem machtbesessenen...

mehr

Perikles - Fürst von Tyrus

Shakespeare, William

Band 35. Komödie. Prinz Perikles von Tyrus möchte die Tochter von König Antiochus heiraten und muss daher wie alle, die um ihre Hand anhalten, ein vom König gestelltes Rätsel lösen. Wer das Rätsel...

mehr

Gesamtausgabe / Nichtdramatische Dichtungen

Shakespeare, William (bers. von Frank Gnther)

Shakespeare kennt alle Welt vor allem als unerreichten Sch”pfer groáer Dramen. Dieser Band versammelt die epischen Versdichtungen des Jahrtausendgenies und l„dt dazu ein, einen weniger bekannten,...

mehr

Gesamtausgabe

Shakespeare, William

Shakespeare-Gesamtausgabe in 39 exklusiven Feinleinenbänden: Frank Günthers viel gerühmte Übersetzung bei ars vivendi. Die Edition: Der 450. Geburtstag Shakespeares im April 2014 und sein 400....

mehr

zurück